DAUN, 25.03.2020 - 15:45 Uhr
Entertainment - Unternehmen

ElectronicPartner hilft Mitgliedsbetrieben – Verhandlungen mit Industriepartnern über geänderte Zahlungsziele

Die Verbundgruppe ElectronicPartner hat auf die Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie reagiert. Bereits vor einer Woche, am 19. März versicherte das Handelsunternehmen seinen Mitgliedsbetrieben für die bestmögliche Betreuung gut aufgestellt zu sein (InfoDigital berichtete). InfoDigital hat bei den Entscheidern der Verbundgruppe nach dem Stand der Dinge nachgefragt, was sie über die angekündigten Hilfen hinaus gedenken, um die Fachhändler zu retten.

Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner „Die ElectronicPartner Zentrale tut alles in ihrer Macht stehende, um ihre Mitgliedsbetriebe zu entlasten“, versicherte Friedrich Sobol, Vorstand ElectronicPartner auf Anfrage von InfoDigital. „Sie behält alle Entwicklungen im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise im Blick. Über interne Kommunikationsmedien bereiten die Mitarbeiter tagesaktuell Informationen und Material zur Unterstützung der Fachhändler, MEDIMAX Märkte und comTeam Partner auf. Dazu gehören Marketingmaterialien, um Kunden online, im Schaufenster und über Social Media-Kanäle auf die weitere Erreichbarkeit und den fortgesetzten Service aufmerksam zu machen. Auch Vorlagen für die regionale Pressearbeit sowie Funkspots stehen den Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung.

Um den Unternehmern durch den aktuellen „Dschungel“ von Nachrichten zu helfen, haben wir ein vierköpfiges Team zusammengestellt, das Informationen zu allen öffentlichen Kredit- und Förderprogrammen sammelt und in unseren internen Kommunikationskanälen zur Verfügung stellt. Dazu gehören Auskünfte rund um Themen wie finanzielle Unterstützung, Kurzarbeit, Mietreduzierung, Steuern usw. Auch Muster für Antragsstellungen geben wir unseren Mitgliedern an die Hand. Dieses Informationsangebot wird ständig aktualisiert und an neue Anforderungen angepasst.

Um die Liquidität unserer Mitglieder zu fördern, verhandeln wir mit Industriepartnern geänderte Zahlungsziele. Teilweise konnten wir hier schon Entgegenkommen von unseren Partnern erreichen. Zu Details informieren wir über die zuvor bereits genannten Kanäle.

Die Onlineshops von MEDIMAX und EP: bespielen wir verstärkt mit Produkten, die aktuell im Fokus stehen und gerade jetzt wichtig sind, für die Aufrechterhaltung des beruflichen und privaten Alltags. Darüber hinaus übernehmen wir aktuell den kompletten Versand für unsere Händler und liefern wenn gewünscht die Ware direkt von unserem Zentrallager an die Kunden. Dadurch nehmen wir unseren Mitgliedern zusätzlich Arbeit ab“, so Friedrich Sobol abschließend.

ElectronicPartner zählt zu eine der größten Handelsunternehmen für Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, IT/Multimedia und Telekommunikation in Europa. Zu der Verbundgruppe gehören deutschlandweit über 3.000 Mitglieder, u. a. die EP:Fachhändler, MEDIMAX Fachmärkte und das Technologie-Netzwerk comTeam.

www.electronicpartner.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/electronicpartner-hilft-mitgliedsbetrieben-verhandlungen-mit-industriepartnern-ber-ge
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.