DAUN, 19.04.2021 - 15:58 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Erfolgreicher Vollzug des Übernahmeangebots für Tele Columbus

Die Tele Columbus AG, einer der führenden deutschen Glasfasernetzbetreiber, hat heute bekanntgegeben, dass das Übernahmeangebot der Kublai GmbH, hinter der Morgan Stanley Infrastructure Partners steht, heute abgewickelt wurde. Kublai hat den Angebotspreis für die angedienten Aktien an die Aktionärinnen und Aktionäre von Tele Columbus ausbezahlt. Im Zuge der Abwicklung des Angebots hat United Internet ihren Anteil in Kublai eingebracht. Damit verfügt Kublai nun über eine Beteiligung in Höhe von 91,96 Prozent an Tele Columbus.

Kublai hat angekündigt, nach dem Vollzug des Angebots den Aufsichtsrat neu zu besetzen, um entsprechend ihrer Beteiligungshöhe repräsentiert zu sein. Im Zuge dessen soll der Aufsichtsrat von bisher sechs auf künftig acht Mitglieder vergrößert werden. Die neuen Mitglieder, die von Kublai vorgeschlagen werden, sollen auf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung von Tele Columbus gewählt werden. Diese ist für den 28. Mai 2021 geplant.

Kublai schlägt folgende Personen für die Aufsichtsratswahl am 28. Mai 2021 vor:

• Frau Dr. Claudia Borgas-Herold (*1963, Geschäftsführerin borgas advisory GmbH, deutsch)

• Herr Ralph Dommermuth (*1963, CEO United Internet AG, deutsch)

• Herr Joachim Grendel (*1965, Unternehmensberater, deutsch)

• Herr Martin Mildner (*1970, CFO United Internet AG, deutsch)

• Herr Marc Van't Noordende (*1958, Geschäftsführer Kublai GmbH & Operating Partner Morgan Stanley Infrastructure Partners, niederländisch)

• Herr Christoph Oppenauer (*1984, Geschäftsführer Kublai GmbH & Asset Management Officer für Infrastrukturinvestitionen bei Morgan Stanley Infrastructure Partners, deutsch)

• Herr Michael Scheeren (*1957, Bankkaufmann, deutsch)

• Frau Annelies van Zutphen (*1969, Asset Management Officer bei Morgan Stanley Infrastructure Partners, niederländisch)

Die derzeitigen Aufsichtsratsmitglieder haben am 14. April 2021 mitgeteilt, dass sie ihre Ämter zum Ablauf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung im Hinblick auf den bevorstehenden Kontrollwechsel niederlegen. Nachdem das Angebot heute vollzogen worden ist, kann mit der geplanten Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von 475 Millionen Euro voraussichtlich Ende April 2021 begonnen werden. Die Bezugsrechtskapitalerhöhung ist von Kublai garantiert.

Weitere Informationen zu dem Übernahmeangebot sind verfügbar auf www.faser-angebot.de.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/erfolgreicher-vollzug-des-bernahmeangebots-f-r-tele-columbus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.