- © Foto: Pixabay -
DAUN, 14.08.2019 - 13:26 Uhr
Entertainment - People

Ex-Profis Metzelder und Broich neue TV-Experten in der ARD

(dpa) - Die ehemaligen Fuball-Profis Christoph Metzelder und Thomas Broich sind die neuen TV-Experten in der ARD. Beide sollen abwechselnd bei Live-Übertragungen zum Einsatz kommen und das Geschehen auf dem Platz analysieren und einordnen, teilte die ARD am Mittwoch mit. Das Duo soll auch die EM-Spiele im nächsten Jahr analysieren. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky bezeichnete beide als „sympathische, kluge und unterhaltsame Fußball-Experten“.

Metzelder war bis zur vergangenen Saison für den Pay-TV-Sender Sky tätig. Bei der ARD werden der ehemalige Nationalspieler und Broich nun Nachfolger von Thomas Hitzlsperger. Er musste seine Tätigkeit als TV-Experte beenden, da er beim VfB Stuttgart seit Februar als Sportvorstand arbeitet.

Ein Gastspiel im Ersten hatte Metzelder bereits im April gegeben. Bei der Live-Übertragung des Ruhr-Derbys zwischen Dortmund und Schalke hatte er, damals noch bei Sky unter Vertrag, als Co-Kommentator von ARD-Kommentator Steffen Simon gearbeitet. Broich war bereits am vergangenen Montag als Experte beim DFB-Pokalspiel zwischen Energie Cottbus und Bayern München im ARD-Einsatz.

„Die neue Aufgabe lässt sich sehr gut mit meinem Engagement beim TuS Haltern am See und dem Fußballlehrer-Lehrgang, den ich gerade absolviere, verbinden“, sagte Metzelder. Der 38 Jahre alte frühere Innenverteidiger spielt am Sonntag bei der Auslosung der zweiten DFB-Pokalrunde Losfee.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ex-profis-metzelder-und-broich-neue-tv-experten-der-ard

Aktuelle Ausgabe 10/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.