DAUN, 21.02.2019 - 09:12 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Führungswechsel bei MEDIA BROADCAST

Arnold Stender folgt zum 1. April 2019 Wolfgang Breuer als Vorsitzender der Geschäftsführung der MEDIA BROADCAST GmbH nach. Das gab Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender des Anteilseigners freenet AG, heute bekannt. Wolfgang Breuer verlässt nach knapp acht Jahren das Unternehmen aus privaten Gründen. Arnold Stender war zuvor bei der QSC AG u.a. sowohl als Geschäftsführer als auch im Vorstand verantwortlich tätig. Wolfgang Breuer wird seinem Nachfolger Arnold Stender und Christoph Vilanek auch nach seinem Ausscheiden noch beratend zur Verfügung stehen.

Christoph Vilanek betont: „Ich bedauere, dass ich Wolfgang Breuer von seinem lange gefassten Entschluss, Anfang 2019 aufzuhören, nicht abbringen konnte. Wolfgang hat bei allen strategischen Weichenstellungen, ob beim Aufbau von DVB-T2, dem Etablieren des freenet TV Endverbrauchergeschäfts, bei der Entwicklung von DAB+ oder beim Verkauf weiter Teile der UKW-Infrastruktur immer Fachkompetenz und Weitsicht bewiesen und souverän neue Wege beschritten.“ „Umso mehr freue ich mich, in Arnold Stender einen Nachfolger gefunden zu haben, den ich seit Jahren schätze und von dem ich überzeugt bin, dass er den eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation bei MEDIA BROADCAST konsequent weiterentwickelt“, sagt Vilanek.

Der studierte Diplomphysiker Arnold Stender (54) war von 2007 bis 2018 in verschiedenen leitenden Funktionen bei der QSC AG tätig, u.a. als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft tengo GmbH und als Vorstand für Vertrieb und Produkte bei der QSC AG. Im Laufe seiner Karriere sammelte er zuvor vielfältige Vertriebs- und Führungserfahrung im B2B- und B2C- Bereich unter anderen bei Bertelsmann, der Broadnet AG und der freenet AG.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/f-hrungswechsel-bei-media-broadcast

Aktuelle Ausgabe 9/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.