DAUN, 17.05.2018 - 15:54 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Gfu veröffentlicht HEMIX Q1/2018

Mit einem leichten Zuwachs um 0,3 bewegt sich der Markt für Home Electronics-Produkte im ersten Quartal 2018 Prozent auf Vorjahres-Niveau. Das geht aus den Zahlen des heute veröffentlichten Home Electronics Market Index (HEMIX) hervor. Während das Telekommunikations-Segment getragen vom Smartphone-Markt ein Umsatzplus von 10,7 Prozent auf knapp 2,8 Milliarden Euro verzeichnete, musste insbesondere Unterhaltungselektronik teils erhebliche Umsatzrückgänge hinnehmen. So brach der Set-Top-Box Umsatz um über 50 Prozent, der von TVs um 8,4 Prozent aber auch die Umsätze z. B. aus den Bereichen Home Cinema-Systeme und Bluray-Player/Rekorder um 48 respektive 12 Prozent ein.

Der Stückzahlrückgang führt die gfu hauptsächlich auf die von der Umstellung auf DVB-T2 HD bedingten hohen Verkaufszahlen im ersten Quartal 2017 zurück. Dies trifft auch auf die Set-Top-Boxen zu. Im Segment Home Audio konnte ein Umsatzzuwachs von 2,1 Prozent auf 289 Millionen Euro erreicht werden. Den wesentlichen Anteil daran haben die Lautsprecher-Boxen, die im ersten Quartal 2018 ein Umsatzplus von acht Prozent auf 122 Millionen Euro generierten. Die Produktsparte Audio-/Video-Zubehör setzte ihren Wachstumskurs mit einem Umsatzplus von 12,7 Prozent auf 214 Millionen Euro fort.

Bei den Produkten der privat genutzten Telekommunikation sorgten Smartphones und Core Wearables für Zuwächse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit einer Stückzahl von knapp 5,4 Millionen Stück (+ 0,4 %) wurden 2,5 Milliarden Euro Umsatz (+ 11,3 %) mit Smartphones generiert. Dabei stieg der Durchschnittspreis aller verkauften Smartphones um 10,9 Prozent auf 472 Euro. Die Core Wearables tragen ein Umsatzwachstum von 9,5 Prozent auf 138 Millionen Euro bei einer verkauften Stückzahl von 862.000 (+ 2,1 %) bei.

Trotz Umsatzzuwächsen bei Desktop-PCs (+ 5,4 %), Tablet-PCs (+ 4,9 %) und Monitoren (+ 9,7 %) konnte der Umsatzrückgang bei den privat genutzten IT-Produkten nicht gestoppt werden.

Für das laufende Jahr prognostizieren die Marktforscher eine insgesamt positive Entwicklung für den Gesamtmarkt mit Home Electronics-Produkten in den  Segmenten Consumer Electronics, Elektro-Groß- und Kleingeräte.

Die kompletten Daten des HEMIX stehen hier zum Download bereit.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/gfu-ver-ffentlicht-hemix-q12018

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.