DAUN, 01.06.2022 - 14:08 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

HbbTV Symposium and Awards 2022 startet Call for Speakers

Das 10. HbbTV Symposium and Awards findet in diesem Jahr vom 9. bis 10. November in der Hauptstadt der Tschechischen Republik, in Prag statt. Es bietet eine einzigartige Plattform, um die neuesten Entwicklungen in der Connected-TV-Branche zu präsentieren und zu diskutieren.

Die HbbTV Association, die die Veranstaltung gemeinsam mit der tschechischen Association of Commercial Television (AKTV) ausrichtet, lädt Führungskräfte und Marktexperten dazu ein, sich mit einem Vortrag am Konferenzprogramm zu beteiligen.

„Das diesjährige HbbTV Symposium and Awards wird wieder wichtige Einblicke in die Zukunft der Rundfunk- und Breitbandindustrie geben. Ihre Meinung zu aktuellen Entwicklungen, neuen Produkten, Dienstleistungen und zukünftigen Trends ist uns wichtig. Ich lade Sie daher dazu ein, am Call for Speakers teilzunehmen und Ihre Vorschläge für Beiträge einzureichen“, sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association.

Das HbbTV Symposium 2022 ist offen für Vorträge zu den folgenden Themen, insbesondere wenn diese auf Erfahrungen aus dem Live-Betrieb beruhen. Es können auch Vorschläge zu anderen Themen eingereicht werden.

  • Reviews of new and existing HbbTV deployments in different markets and countries.
  • Using hybrid broadcast and broadband to improve viewers’ choice and experience from the perspectives of: - Consumers and/or consumer organisations - TV and other device manufacturers (e.g. supporting multiscreen services, companion/second screen) - Operators and Service Providers - Broadcasters (both public service and commercial) - Regulators, National governments and/or European organisations
  • Advertising and other means of monetizing the hybrid approach to television (e.g. addressable TV ads): - Targeted Advertising (TA): Broadcast ad substitution            Client-side and server-side substitution            Watermarking-based substitution - Targeted Advertising: implementations, use case examples,            experiences, future developments, challenges - Benefits of standards-based TA (opposed to proprietary solutions)
  • HbbTV Operator Application (HbbTV OpApp): - Explanation, implementations, best practices, specification updates - New deployments
  • Experiences in promoting and marketing HbbTV: - From a technology perspective - From a Business Development perspective
  • GDPR & ePrivacy – experiences in an HbbTV-enabled world: - Audience measurements, viewer behaviour and other in GDPR  compliance - Asking for and obtaining consent in the context of a TV set - Cookies and their successors
  • Content Media Security, rights management and content protection in hybrid TV services: - DRM and HbbTV (e.g. examples, services, solutions)
  • HbbTV best practices: - OTT, on demand/catch-up streaming services - Companion screen applications - Voice-Control with HbbTV - 360° VR – increase viewer engagement - Experiences with Operator Application - Content discovery services - Accessibility (Spoken subtitles, Audio descriptions, Sign language)
  • Delivering advanced viewing experiences including: - Ultra-High Definition - High-Dynamic Range - Next Generation Audio - Virtual Reality/Augmented Reality/AI
  • Cutting edge innovations and technology in the deployment of HbbTV-enabled services and devices.
  • Tools and techniques for developing and testing HbbTV applications and services.
  • HbbTV and other standards. For example: - 3GPP 5G Technology/5G Broadcast - DVB-I: role/involvement of HbbTV, new specifications - IP-Broadcasting (e.g. DVB Native IP) - ATSC 3.0 watermarking
  • HbbTV Conformance Regimes: why it is needed, country best practices, implementation, stakeholder education
  • Update from US market, e.g. inspiration for European market: ATSC 3 datacast applications, new applications, trends (local news, education)
  • Inside HbbTV: how the organisation works, Working Groups, Task Forces, participation, involvement, benefits of membership
  • The future for HbbTV: market trends and future directions
  • Building a better HbbTV ecosystem: thoughts and ideas on how the HbbTV Association in cooperation with members and market players could foster a more efficient HbbTV ecosystem
  • Lessons learned by service providers in deploying HbbTV services and doing business with HbbTV. What could be improved?

Interessierte, die am HbbTV Symposium 2022 als Redner teilnehmen möchten, sind Sie herzlich dazu eingeladen, bis 15. Juli 2022 die Eckpunkte Ihres Vortrags über dieses Online-Formular einzureichen: Titel, Zusammenfassung (max. 200 Wörter), Biografie (max. 150 Wörter), Porträtfoto.

Das HbbTV Symposium and Awards 2022 richtet sich an Plattformbetreiber, Rundfunkanbieter, Werbetreibende und Adtech-Firmen, Standardisierungsorganisationen und Technologieunternehmen und bietet exklusive Einblicke in neue und innovative Dienste für Zuschauer, Programmanbieter und Werbetreibende.

Das diesjährige Gipfeltreffen der Connected-TV-Branche umfasst zudem die 5. Verleihung der HbbTV Awards: Mit den begehrten Preisen werden herausragende Leistungen im HbbTV-Bereich in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Einzelheiten zu den Preiskategorien und Teilnahmemöglichkeiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Das HbbTV Symposium and Awards 2022 findet im Nationalhaus von Vinohrady (Národní dům na Vinohradech) statt. Das prestigereiche Neorenaissance-Gebäude in zentraler Lage in Prag bildet eine erstklassige Ausgangsbasis für Konferenzteilnehmer, Sponsoren und Networking.

Einzelheiten zu den Sponsoring-Paketen für das HbbTV Symposium and Awards 2022 sowie den begleitenden Preview-Events befinden sich im "Call for Sponsors", welches hier als PDF heruntergeladen werden kann.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.