DAUN, 20.04.2015 - 15:33 Uhr
Entertainment - People

hr-Hörfunkdirektor Heinz-Dieter Sommer für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt

Heinz-Dieter Sommer bleibt für weitere fünf Jahre Hörfunkdirektor des Hessischen Rundfunks (hr). Diese Personalentscheidung hat hr-Intendant Helmut Reitze am vergangenen Freitag, den 17. April, mitgeteilt. Sommer leitet die Hörfunkdirektion des hr seit 1995.

Sommer (58) studierte in Freiburg Musikwissenschaft und begann seine Laufbahn 1984 als Musikredakteur beim Westdeutschen Rundfunk. 1989 wechselte er als Leiter der Abteilung Programm E-Musik zum Hessischen Rundfunk. Anfang 1995 übernahm Sommer die Leitung des Hörfunk-Programms hr2-kultur. Im August desselben Jahres wurde er zum Hörfunk-Programmdirektor berufen.

Während seiner bisherigen Amtszeit hat Sommer unter anderem die Einführung zusätzlicher Hörfunkprogramme, die Umstellung auf digitale Hörfunktechnik, umfassende Strukturreformen des hr-Hörfunks und die Neuausrichtung der Hörfunkwellen verantwortet. Er ist Mitglied verschiedener ARD-Gremien und seit 1997 Delegierter der ARD in der Radio Assembly der Europäischen Rundfunkunion (EBU). Von 2007 bis 2011 war er Vorsitzender des EBU-Radio Committees und Präsident der Radio Assembly.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.