DAUN, 28.06.2016 - 11:15 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

IFA 2016: IFA wächst in die Station Berlin - „IFA Global Markets“

B2B-Fachbesucherbereich für Hersteller, Zulieferer, OEMs und globale Marken

Zur IFA 2016, der globalen Messe für Consumer Electronics und Home Appliances, werden erstmals auch außerhalb des Messegeländes ExpoCenter City Zulieferer, OEM´s und Hersteller ihr Portfolio an Komponenten, Produkten und neuesten Technologien in der Station Berlin im Rahmen der IFA Global Markets präsentieren.

Als reine Fachmesse bietet IFA Global Markets insbesondere internationalen Händlern und Einkäufern eine weitere Möglichkeit mit potentiellen Lieferanten und Partnern der Consumer Electronics und Home Appliances in direkten Kontakt zu treten. Veranstaltungsort ist die Station Berlin am Gleisdreieck, die mit IFA-Shuttles sowohl vom Messegelände, vom Flughafen als auch von ausgewählten Hotels in Berlin direkt angefahren wird. Die Station Berlin ist daneben in nur 20 Minuten vom Messegelände ExpoCenter City mit Bus oder U-Bahn zu erreichen.

Sonderbereiche 3D-Druck und Robotics

In Kooperation mit Rising Media wurden Highlight-Bereiche zu den innovativen Themen 3D-Druck und Robotics geschaffen. In diesem Rahmen finden zwei Events in der Station Berlin statt: Inside 3D Printing, die führende Ausstellung zum Thema 3D Druck und additive Fertigung und RoboUniverse, die erste B2B Konferenz und Ausstellung für die Service-Roboter Industrie.

RoboUniverse

Die erste europäische Ausgabe der RoboUniverse findet am 4.- 7. September statt. RoboUniverse ist die führende Robotics Konferenz und Ausstellung und bietet spannende Workshops, inspirierende Keynotes und Inhalte, die fortschrittliche und umsetzbare Informationen, Strategien und Praxisbeispiele liefern.

Die Ausstellung umfasst die Themen mobile, autonome und kollaborative Roboter, sowie fortschrittliche Technologie-Lösungen. Die begleitende Konferenz findet am 5.- 6. September statt. RoboUniverse bietet die optimale Plattform zum Wissensaustausch mit dem Ziel, die Adaption des Bereichs „Moderne Robotics“ zu beschleunigen und zu etablieren. Zu den Inhalten gehören u.a. Service- und Arbeitsroboter für den Haus- und Konsumgebrauch, für Medizin, Bildung, sowie für Gewerbe und Industrie. Zielgruppe sind Einkäufer von Robotern, Endnutzer und Entwickler. Der Fokus des Konferenzprogramms liegt auf praktischen und nachhaltigen Robotern, sowie aktuellen Trends und Entwicklungen.

Inside 3D Printing

Die Inside 3D Printing findet am 4.-7. September statt. Home 3D Drucker, Zulieferer, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Software und Design stehen im Vordergrund. In der Ausstellung wird das maximale Potential für Networking und Lead Generierung geboten. Die Inside 3D Printing Ausstellung gibt umfassende Einblick in die 3D Druck Industrie: Neueste 3D Drucker - inklusive Software, Materialien und Dienstleistungen - können in Action erlebt werden.

Für Fachbesucher wird es erstmalig ein kostenfreies Brunchangebot in der Zeit von 10-14.30 Uhr geben. Das Fachbesucher-Ticket der IFA ermöglicht gleichzeitig den Zutritt zu „IFA Global Markets“, die vom 4.-6. September von 10-18 Uhr und am 7. September von 10-16 Uhr ihre Tore öffnet.

IFA Berlin

Die IFA ist die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet vom 2. bis 7. September 2016 auf dem Berliner Messegelände (ExpoCenter City) statt. Zusätzlich wird erstmals IFA Global Markets vom 4. – 7. September 2016 in der Station Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten erweitern.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/ifa-2016-ifa-w-chst-die-station-berlin-ifa-global-markets
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.