- © Foto: INFOSAT/Udo Bley -
DAUN, 16.08.2022 - 14:28 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

IFA 2022: Countdown läuft – Neue Location für IFA Fachbesucherzentrum

Bereits in zwei Wochen öffnet die IFA 2022 die Pforten für Fachbesucher und die wichtigsten Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Elektro-Hausgeräte, Informationstechnologie und Telekommunikation.

Gerade für Fachbesucher ist Vorbereitung alles, um vom 2. bis 6. September 2022 eine ebenso entspannte wie erfolgreiche Zeit auf der IFA zu verbringen. Hierzu bietet die IFA Highlights im Bereich B2B und andere Specials für Fachbesucher an.

IFA Führungen

Wer die IFA entspannt und exklusiv erleben möchte, kann mit seinem Fachbesucherticket ohne weitere Kosten an geführten Touren (deutsch/englisch) teilnehmen. Die Touren beginnen täglich um 10:15 Uhr und 13:30 Uhr am Fachbesucherempfang in Halle 1.2.

In einer Gruppe von maximal 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erkunden Sie mit den Guides bis zu fünf ausgewählte Ausstellungsstände, an denen Sie erwartet und betreut werden. Entscheiden Sie selbst, welche Themen Sie am meisten interessieren, und erhalten Sie die neuesten Insights in die Bereiche TV as Content Hub, Smart Household Appliances, Fitness & Digital Health, Mobile Devices, Smart Home, Digital Audio und Urban Mobility.

Tipp: Die Plätze sind begrenzt und werden nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben. Daher sollten Sie sich schnell für das kostenlose Angebot entscheiden. Buchen Sie hier Ihre IFA-Führung und kommen Sie am 2. September 2022 ganz entspannt und gut vorbereitet zum ersten der täglichen Businessfrühstücks.

Weitere Infos zur Teilnahme finden Sie hier

IFA Virtual

Die Live-Messe wird in diesem Jahr durch die neue B2B-Plattform IFA Virtual ergänzt. Informationen dazu finden Sie in unserem Beitrag „IFA 2022: IFA Virtual ergänzt Messebesuch im digitalen Raum“ vom 10. August.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.