DAUN, 18.09.2017 - 12:15 Uhr
Entertainment - People

LfM: Neuentsendung Landtagsmitglieder und Wahl Ausschuss-Vorsitzende

Durch die Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen kommt es zu personellen Veränderungen in der Medienkommission der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM). Dazu wurden nun die folgenden Vertreterinnen und Vertreter vom Landtag NRW in die Medienkommission entsandt oder wiederentsandt:

  • CDU Hermann-Josef Arentz (Stv. Matthias Kerkhoff, MdL) Christiane Bertels-Heering (Stv. Petra Vogt, MdL) Andrea Stullich, MdL (Stv. Katharina Gebauer, MdL)
  • FDP Henning Höne, MdL (Stv. Lorenz Deutsch)
  • SPD Ernst-Wilhelm Rahe (Stv. Claudia Walther) Sabine Kelm-Schmidt (Stv. René Schneider, MdL)
  • AfD Sven Tritschler MdL (Stv. Nic Vogel MdL)
  • Bündnis 90/Die Grünen Stefan Engstfeld (Stv. Matthi Bolte-Richter, MdL)

Christiane Bertels-Heering wurde als stellvertretende Vorsitzende der Medienkommission wiedergewählt.

Hermann-Josef Arentz wurde als Vorsitzender für den Ausschuss Haushalt und Finanzen wiedergewählt, ebenfalls wiedergewählt wurde Stefan Engstfeld als stellvertretender Ausschussvorsitzender.

Ernst-Wilhelm Rahe wurde für den Ausschuss für Medienkompetenz und Bürgermedien als Vorsitzender wiedergewählt (stv. Vorsitzender Roland Mecklenburg).

Keine Änderungen gab es bei den Vorsitzenden in den Ausschüssen für

  • Medienentwicklung und Medienordnung: Volker König (Vorsitzender), Prof. Dr. Hartmut Ihne (stv. Vorsitzender)
  • Vielfalt und Partizipation: Ulrike Kaiser (Vorsitzende), Carsten Dicks (stv. Vorsitzender)
  • Programm und Aufsicht: Marlis Herterich (Vorsitzende), Udo Milbret (stv. Vorsitzender)

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/lfm-neuentsendung-landtagsmitglieder-und-wahl-ausschuss-vorsitzende

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.