DAUN, 19.07.2018 - 11:52 Uhr
Entertainment - People

Lutz Lindemann neuer Fußball-Experte beim MDR

Das MDR-Fernsehen berichtet in der anstehenden Saison am Wochenende regelmäßig live aus der 3. Liga sowie der Regionalliga und wird in seinen Magazinsendungen auch mit Zusammenfassungen und Hintergrundstorys vom Ost-Fußball berichten. „Sport im Osten” startet mit Lutz Lindemann in die neue Saison. Als Insider wird er seine Expertise zu den ostdeutschen Fußball-Vereinen in allen Ligen und zu übergreifenden Themen liefern.

„Wir freuen uns auf seine klare unabhängige Meinung. Er ist ein absoluter Fachmann und intimer Kenner der Szene. Er scheut die Kontroverse nicht, passt also perfekt zu ‚Sport im Osten‘”, freut sich MDR-Sportchef Raiko Richter über seinen „Neuzugang“ Lutz Lindemann.

Der gebürtige Halberstädter bestritt 21 Länderspiele für die DDR sowie für Rot-Weiß Erfurt und Carl Zeiss Jena insgesamt 205 Partien in der DDR-Oberliga. Mit Jena stand er 1981 im Europacup-Finale der Pokalsieger. Nach seiner Spieler-Laufbahn arbeitete er als Trainer, Manager, Sportdirektor, Geschäftsführer und Präsident in verschiedenen Vereinen. Beispielsweise war er Manager und Trainer bei Erzgebirge Aue und dem Halleschen FC.

Lutz Lindemann wird erstmals am Samstag, den 21. Juli in der „Sport im Osten“-Sendung ab 15 Uhr im MDR-Fernsehen zu sehen sein.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/lutz-lindemann-neuer-fu-ball-experte-beim-mdr
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.