- © Foto: SES -
DAUN, 06.12.2019 - 15:25 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Luxemburger Regierung verlängert Konzession für SES Satellitenbetrieb

Etablierung eines neuen Fonds für den Weltraumsektor

Die luxemburgische Regierung hat mit SES vereinbart, die Konzession für den Betrieb der Satelliten von SES, die luxemburgischer Zuständigkeit unterliegen, für den Zeitraum von 20 Jahren zu verlängern.

Im Rahmen der Vereinbarung werde SES ab 2022 einen jährlichen Höchstbetrag von 7 Mio. EUR in einen Fonds zur Unterstützung und Stärkung des Luxemburger Weltraumsektors sowie zum Nutzen der lokalen Wirtschaft einbringen, hieß es.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/luxemburger-regierung-verl-ngert-konzession-f-r-ses-satellitenbetrieb
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.