- © Foto: Deutsche Glasfaser -
DAUN, 21.03.2019 - 12:17 Uhr
Entertainment - Unternehmen

M7 und Deutsche Glasfaser verlängern Content-Partnerschaft

M7, Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze, und Deutsche Glasfaser vertiefen ihre Content-Partnerschaft mit einer neuen mehrjährigen Vereinbarung, wie beide Unternehmen heute mitteilten. Der FTTH-Anbieter kann damit weiter auf rund 80 deutsche und internationale Sender aus dem M7-Portfolio Pay-TV, BasisHD und InternationalTV zugreifen.

M7 und Deutsche Glasfaser wollen mit ihrer Vereinbarung zugleich ein deutliches Zeichen für die Bereitstellung hochwertiger TV-Inhalte über die Zukunftstechnologie Glasfaser setzen. Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser verknüpft das TV-Rechte Portfolio von M7 mit seiner eigenentwickelten IPTV-Technologieplattform laut eigener Aussage „zu einem umfassenden TV-Erlebnis für alle Kunden“.

„Deutsche Glasfaser gilt als der Treiber der Zukunftstechnologie Glasfaser mit herausragender Kundenorientierung und plant in den nächsten Jahren Investitionen von 1,5 Milliarden Euro, um vorzugsweise im eigenwirtschaftlichen Ausbau bundesweit eine Million Haushalte an sein Netz anzuschließen. Wir freuen uns daher über die Verlängerung der Zusammenarbeit und die Möglichkeit, mit den Rechten für exzellente Premium-TV-Sender und nach besten Kräften Deutsche Glasfaser weiter auf deren Erfolgsweg begleiten zu dürfen. Zugleich ist diese für den deutschen Netzbetreibermarkt richtungsweisende Partnerschaft für M7 ein Ansporn, unser TV-Entertainment stetig mit attraktivem, individuellem Content zu optimieren, um den Bedürfnissen der Deutsche Glasfaser TV-Kunden bestmöglich zu entsprechen“, betont Christian Heinkele, Geschäftsführer der Eviso Germany GmbH, dem M7 Business Partner für Marketing und Channel-Management in Deutschland.

„Als Marktführer haben wir den Anspruch, unseren Kunden den besten Service und beste Unterhaltung in unseren FTTH-Netzen anzubieten. M7 ist bei hochwertigen TV-Inhalten und Rechten seit langem ein zuverlässiger Partner. Beide Unternehmen gelten als Innovationstreiber in ihren jeweiligen Märkten und die Bündelung unserer Stärken dient vor allem unseren Kunden. Daher war die Entscheidung über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit für uns ein logischer Schritt“, erklärt Uwe Nickl, Geschäftsführer von Deutsche Glasfaser.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/m7-und-deutsche-glasfaser-verl-ngern-content-partnerschaft
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.