DAUN, 19.05.2020 - 15:52 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Masqueradio beteiligt sich an National German Radio

Geschäftsführer Linnenbach jetzt auch Gesellschafter der NGR

Der Geschäftsführer der National German Radio GmbH, Erwin Linnenbach, verstärkt sein Engagement im deutschen Digitalradiomarkt. Linnenbachs Investmentgesellschaft Masqueradio GmbH hat in der vergangenen Woche Anteile an der National German Radio GmbH übernommen, womit Linnenbach nun auch Mitgesellschafter des Leipziger Unternehmens ist.

National German Radio wurde Anfang des Jahres von der Plattformanbieterin Antenne Deutschland mit der Marktplatzierung der noch freien Übertragungskapazitäten auf dem sogenannten 2. DAB+ Bundesmux beauftragt. Nach Abschluss des Interessenbekundungsverfahrens Ende März befindet sich National German Radio aktuell in Gesprächen mit den potentiellen Veranstaltern.

Hintergrund

Die neue DAB+ Plattform (2. DAB+ Bundesmux) ist aufgrund begrenzt verfügbarer Übertragungskapazitäten die letztmalige Option für nationale und internationale Unternehmen verschiedener Branchen durch ein nationales Radioprogramm in Deutschland vertreten zu sein. Ziel und Aufgabe der National German Radio ist es, hierfür die Zusammenstellung eines vielfältigen Bouquets aus attraktiven Programmfarben vorzubereiten (InfoDigital berichtete).

www.national-german-radio.com | www.antenne-deutschland.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/masqueradio-beteiligt-sich-national-german-radio
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.