DAUN, 10.01.2018 - 14:47 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Media Broadcast Satellite auf der Fachmesse CABSAT 2018

Service Provider präsentiert Teleport- und Broadcast-Services für die internationale Broadcast-Community

Media Broadcast Satellite präsentiert auf der Fachmesse „CABSAT 2018“ seine hochverfügbaren Teleport- und Broadcast-Services. Das Unternehmen informiert vom 14. bis 16. Januar 2018 auf der Leitmesse im Dubai World Trade Center für Content Creation, Broadcast, Film, Satellite, Radio, Music in der MENA-Region über seine Lösungen für das hochverfügbare Multichannel-Broadcasting von morgen. Der Service Provider ist dort zu finden am Messestand ZB2-C10.

Im Fokus stehen die Broadcast Services der Media Broadcast Satellite mit Lösungen für DTH, Zuführungen zu DVB-C und DVB-T-Plattformen sowie IPTV-Headends. Sie bieten Broadcastern eine hohe Ausfallsicherheit, attraktive Plattformen und Value-Added Services in der MENA-Region. Die Standard-Services werden erweitert durch IPTV-Distribution, Unterstützung mit State-of-the-art-Lösungen bei HbbTV-Services inklusive Mediatheken sowie Playout Services – alles aus einer Hand. Am unabhängigen Teleport in Usingen stellt Media Broadcast Satellite zudem Konnektivität zu einer Vielzahl an Satelliten weltweit zur Verfügung.

Eigene Plattformen und Transponderkapazitäten auf Satelliten der weltweit führenden Satellitenbetreiber garantieren Programmveranstaltern beste Qualität und größte Reichweite mit langjährig eingeführten PIDs für ein Maximum an Sichtbarkeit. Das Höchstmaß an Schutz und Verfügbarkeit wird nicht zuletzt durch die ISO27001-Zertifzierung (IT-Security) erreicht.

Während der CABSAT 2018 hat Media Broadcast Satellite ein besonderes Angebot speziell für Programmanbieter im zentralasiatischen Raum im Gepäck: TV-Veranstalter, die ihr Programm in Farsi ausstrahlen, profitieren von einem Bundle an Transponderkapazitäten zur Satelliten-Verbreitung ihrer Programmangebote.

„Wir freuen uns, auch in diesem Jahr der Broadcast-Community auf der CABSAT unsere Broadcasting Services zu präsentieren", sagte Sven Sünberg, Geschäftsführer der Media Broadcast Satellite, im Vorfeld der Messe. „Mit einer statistischen Service-Verfügbarkeit von jährlich 99,99 Prozent liefern wir den Beweis für die Top-Qualität unserer Broadcast Services und den reibungslosen und sicheren Betrieb eines der weltgrößten Teleports „Made in Usingen/Germany“.“

Media Broadcast Satellite hat mit der Ernennung von Sven Sünberg zum weiteren Geschäftsführer die Basis für den expansiven Wachstumskurs des Service-Providers gelegt. Er leitet seit August 2017 gemeinsam mit Christian Fleischhauer die Geschäfte der Media Broadcast Satellite.

„Auch in 2018 werden wir die gleiche hohe Verfügbarkeit anbieten, unsere Kunden aktiv unterstützen und unsere Value-Added Services weiter ausbauen. Die CABSAT bietet eine ideale Plattform, um im Dialog mit unseren Partnern, die Lösungen für den Broadcast-Sektor weiter nach vorne zu treiben“, ergänzte Sven Sünberg von der Media Broadcast Satellite abschließend.

www.mb-satellite.com


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/media-broadcast-satellite-auf-der-fachmesse-cabsat-2018

Aktuelle Ausgabe 1/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.