- © Foto: Medien.Bayern GmbH -
DAUN, 26.10.2020 - 12:38 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

MEDIENTAGE MÜNCHEN 2020 digital gestartet

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN 2020 sind am 24. Oktober gestartet, erstmals als reine Online-Konferenz auf einer eigens entwickelten Plattform. Mehr als 350 Speakerinnen und Speaker werden in den nächsten Tagen in über 100 Sessions über die Trends und aktuellen Herausforderungen der Medienbranche sprechen.

Zum Auftakt stand ein anderer Blick auf die Medienwelt im Fokus: Kulturschaffende wie z. B. Autoren, Musiker oder Künstler zeigten ihr Können und gaben Einblicke in ihre Sicht auf die Medien sowie deren Rolle in der Gesellschaft der Zukunft.

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN finden vom 24. bis 30. Oktober 2020 statt.

Stefan Sutor, Geschäftsführer Medien.Bayern GmbH: „Die Medienbranche durchlebt aktuell eine Turbo-Digitalisierung, die auch große Unsicherheit und viele Fragen mit sich bringt. Für uns war es deswegen wichtiger denn je, der Branche mit den MEDIENTAGEN MÜNCHEN digital eine Plattform für den Austausch zu bieten. Wir stellen die neuesten Innovationen, Learnings und Best Cases aus diesem Jahr vor, um so gemeinsam gestärkt aus dieser Krise zu gehen.“

Unter dem Motto „This is Media NOW“ diskutieren u.a. Experteninnen und Experten wie Wolfgang Blau (Reuters Institut), Christiane Amanpour (CNN), Jessica J. González (Free Press), Nazan Eckes (RTL), Carolin Kebekus (UnterhaltungsFlotte TV), Judith Wittwer (Süddeutsche Zeitung), Tom Hillenbrand (Autor) sowie die britische Forscherin Jane Goodall. Mit dabei sind auch Wirecard-Enthüller und Investigativ-Journalist Dan McCum, Professor Jay Rosen von der New York University, TikTok Creator Falco Punch, Thilo Mischke (Investigativ-Journalist), die ZDF-Moderatorin Dunja Hayali und viele weitere. Der Anteil der Speakerinnen beträgt in diesem Jahr knapp 39 Prozent.

Je zwei Konferenz-Tracks aus den insgesamt 13 Themen-Schwerpunkten laufen an den sieben Tagen parallel und live von 13:00 bis 19:00 Uhr. Traditionell finden der Medientage-Gipfel, der Audio-Gipfel, der TV-Gipfel sowie der Journalism Summit statt. Erstmals gibt es 2020 einen Sport-Gipfel.

Die Expo wird in diesem Jahr ebenfalls digital auf der #MTM20-Plattform umgesetzt. Zusätzlich können die Teilnehmer innovative XR-Anwendungen erleben und sich im Networking Bereich austauschen.

Alle Infos zum Programm finden Sie unter www.medientage.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/medientage-m-nchen-2020-digital-gestartet
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.