DAUN, 16.10.2019 - 14:17 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Medientage München: BLM zeichnet Schüler- und Jugendradios aus

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) zeichnet auf dem MedienCampus Bayern im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN erstmals besonders gelungene Beiträge oder Sendungen von Schüler- und Jugendradios mit dem neuen „Mach Dein Radio-Star“ aus. Außerdem wird das „Beste Campusradio 2019“ in Bayern gekürt.

Die 33. MEDIENTAGE finden vom 23. bis 25. Oktober im ICM der Messe München statt. Das Expo-Ticket, das für den Zutritt zum MedienCampus Bayern nötig ist, gibt es noch bis Freitag, 18. Oktober, kostenlos unter https://tickets.medientage.de/de/.

„Mit unserem Mach Dein Radio-Wettbewerb wollen wir junge Radio-talente finden und fördern", sagt BLM-Präsident Siegfried Schneider. „Nur wer es ausprobiert kann herausfinden, wie viel Spaß es macht, mit seinen eigenen Themen on air zu sein – ganz egal, ob es um Kultur, Unterhaltung, Sport, Musik oder Ereignisse vor der Haustür geht.“

Insgesamt 58 Schul-, Jugend- und Campusradios haben sich am Wettbewerb „Mach Dein Radio-Star“ beteiligt. Die Gewinner werden am Freitag, 25. Oktober, prämiert, das beste Campusradio bereits am Mittwoch, 23. Oktober.

Bei den MEDIENTAGEN bietet die BLM zudem auf dem MedienCampus Bayern viele spannende Veranstaltungen für den Radio-Nachwuchs an: So können sich Campusradio-Macher am Mittwoch, 23. Oktober, im Workshop „Social Media & Community” mit Coach Marion Uschold (BR) weiterbilden. Auf der Bühne klären unter anderem Natalie Diehl (Radio Gong 96.3) und Sebastian Panholzer (Welt der Wunder TV), was einen guten Podcast ausmacht. Am Donnerstag, 24. Oktober, sprechen etwa Marion Gehlert (münchen.tv), Clemens Finzer (BR) und Philipp Melzer (Hitradio RT1 Augsburg) über den „Traumjob Volontär – Mehr als Kaffeekochen!“. Und am 25.10.2019 erklärt beispielsweise Sunny Lorff (Energy München), wie man Radio-Moderatorin wird.

Am Messestand von BLM und MEDIASCHOOL BAYERN (Halle B0) bringt „Mach Dein Radio“ alle Radiofans zusammen. Besucher können die Livesendung der Campusradios auf M94.5 beobachten oder sich selbst am Mikrofon oder der TV-Casting-Box ausprobieren. Alle Informationen zum Programm gibt es hier.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/medientage-m-nchen-blm-zeichnet-sch-ler-und-jugendradios-aus

Aktuelle Ausgabe 11/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.