DAUN, 19.04.2018 - 14:54 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Medientage München: Connected TV – die Technologie ist bereit, wir auch?

Streaming- und VoD-Angebote wandern auf den Big Screen. Algorithmen werden zum Programmdirektor. Virtual und Augmented Reality Apps erweitern die TV-Realität im heimischen Wohnzimmer. Die Technologie scheint also bereit. Doch wie steht es um die Relevanz für den Kunden? Wie können es Anbieter ihrer Zielgruppe erleichtern, technologiebasierte Innovationen anzunehmen und sinnvoll für sich zu nutzen? Diese und viele andere Themen werden am 26. April auf dem Medientage München Special behandelt, das unter dem Motto „Primetime anytime – The future of Connected TV“ stattfindet.

Jan Pechmann, Managing Director diffferent, plädiert dafür, mit steigender Praxisreife stets Sinnhaftigkeit und Kundenorientierung im Auge zu behalten: „Die Vorteile von Connected TV für die Unternehmen liegen auf der Hand – aber was haben die Menschen davon? Wie bei allen neuen Technologien muss nun auch bei Smart TV der Frage der technischen Machbarkeit jene der menschlichen Machbarkeit folgen.“ Was bei der erfolgreichen Einführung von Connected TV-Angeboten zu beachten ist, erläutert Jan Pechmann in seinem Vortrag.

Am 26. April außerdem als Speaker mit dabei sind u.a.: Andreas Briese (YouTube), Christoph Bellmer (Exaring), Petra Dittrich (Kantar TNS), Kay Dammholz (DAZN), Arno Heinisch (Rocket Beans Entertainment), Stefan Kaltenberger (Amazon Appstore), Christoph Krachten (United Creators), Stefanie Lüdecke (ProSiebenSat.1 Digital), Andreas Rommel (Universal McCann), Olaf Schröder (sport1), Martina Vollbehr (pilot).

Alle Speaker sowie den Programmablauf finden Sie hier.

www.medientage.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/medientage-m-nchen-connected-tv-die-technologie-ist-bereit-wir-auch

Aktuelle Ausgabe 8/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.