Hauke Bartel und Frauke Neeb. Hauke Bartel und Frauke Neeb. - © Foto: MG RTL D/Anna Thoma -
DAUN, 10.12.2019 - 14:25 Uhr
Entertainment - People

MG RTL Deutschland: Neue Doppelspitze verantwortet Gesamtbereich Fiction

Philipp Steffens verlässt das Unternehmen

Die Mediengruppe RTL bündelt ab dem 1. Januar 2020 die Fiction-Kompetenz für ihre linearen TV-Sender und ihre Streaming-Plattform TVNOW: Im Rahmen der Neuordnung des Programmbereichs, der für die Entwicklung und Realisierung eigenproduzierter Serien und Filme zuständig ist, übernimmt mit Frauke Neeb und Hauke Bartel eine neue Doppelspitze die Verantwortung aller fiktionalen Angebote für die Mediengruppe RTL, wie das Unternehmen heute bekannt gab.

Philipp Steffens, der die RTL-Fiction seit 2014 geleitet und die Neuorganisation richtungsweisend mit vorangetrieben hat, sieht seine persönliche Herausforderung zukünftig wieder auf Produktionsseite und habe sich dazu entschieden, das Unternehmen zu verlassen, wie RTL mitteilte. 

Frauke Neeb hat auf Produzentenseite den Serienhit „Der Club der roten Bänder“ verantwortet und bereits eng mit Hauke Bartel auf Senderseite zusammengearbeitet. Sie wechselte im Januar 2018 als Redakteurin Fiction zu VOX. Hauke Bartel ist seit April 2017 Head of Fiction bei VOX.

Die neue Doppelspitze berichtet an RTL-Geschäftsführer Jörg Graf und an VOX-Geschäftsführer Sascha Schwingel, die in ihrer strategischen Programmentwicklung beide intensiv mit Henning Tewes zusammenarbeiten, der als COO Programm Affairs & Multichannel der Mediengruppe RTL alle Entwicklungs- und Programmprojekte kennt und vielfach entscheidet sowie als Co-Geschäftsleiter von TVNOW auch alle Inhalte der Plattform verantwortet.

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf: „Ich danke Philipp Steffens sehr für sein Engagement in der RTL-Fiction. Wir verdanken ihm viele erfolgreiche, neue Programme wie ,Deutschland83' (i-Emmy-Gewinner 2016) und ,Magda macht das schon!' (Gewinner Deutscher Fernsehpreis 2018) sowie die wertvolle Pflege starker fiktionaler Marken wie ,Der Lehrer' als erfolgreichste Primetime-Serie im deutschen Privatfernsehen und ,Alarm für Cobra 11' bei RTL. Besonders danke ich ihm auch für den Aufbau eines starken RTL-Netzwerks aus Kreativen vor und hinter der Kamera. Philipp hat den Grundstein für eine neue, vertrauensvolle Arbeit mit Talenten und Produzenten erfolgreich gelegt. Diesen Weg werden wir nun gemeinsam mit RTL, VOX und TVNOW weitergehen. Ich freue mich daher sehr, dass wir Frauke Neeb und Hauke Bartel für diese neue Form der Zusammenarbeit gewinnen konnten und wünsche beiden einen tollen Start in neuer Teamaufstellung.“

Philipp Steffens: „Die letzten fünf Jahre bei RTL waren spannend, aufregend und geprägt von großem Teamgeist und einem gemeinsamen Willen zum Erfolg. Meine Redaktion hat mit mir Visionen entwickelt und ambitionierte Herausforderungen angenommen. Ich bedanke mich für so viel Zusammenhalt und Engagement. Es war mir stets ein Anliegen, neue Talente vor und hinter der Kamera zu fördern und nun möchte ich auch zukünftig wieder näher mit den Kreativen zusammenarbeiten. Dass in mir das Produzentenherz schlägt, hat sich im Laufe des Jahres immer mehr manifestiert. Die Neuorganisation ist genau der richtige Zeitpunkt, meine Pläne umzusetzen. Es freut mich sehr, dass Frauke und Hauke die Fiction-Spitzenposition bekleiden. Sie sind die beste Wahl für diesen Weg und ich wünsche beiden den größtmöglichen Erfolg!“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/mg-rtl-deutschland-neue-doppelspitze-verantwortet-gesamtbereich-fiction
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.