- © Foto: xbox.com -
DAUN, 13.08.2014 - 09:54 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Microsoft kündigt viele Exklusivtitel für Xbox One an

Viele Spiele ausschließlich für Xbox One erhältlich

(dpa/tmn) Besitzer der Xbox One können sich auf zahlreiche weitere Exklusivtitel für die Microsoft-Konsole freuen. Grabräuberin Lara Croft wird ihr neuestes Abenteuer „Rise of the Tomb Raider“ Ende 2015 ausschließlich auf der Xbox One erleben. Die Microsoft-Ankündigung zum Auftakt der Spielemesse Gamescom (13. bis 17. August 2014) ist eine kleine Überraschung, da die Tomb-Raider-Reihe sonst eher mit Sonys Playstation in Verbindung gebracht wird. „Rise of the Tomb Raider“ wird die Geschichte des Vorgängers „Tomb Raider“ von 2013 aufgreifen und weiter in die Vergangenheit der jungen Lara Croft eintauchen. Ob es auch eine Version für die Xbox 360 geben wird, gab Microsoft nicht bekannt.

Neben „Rise of the Tomb Raider“ kündigte Xbox-One-Chef Phil Spencer in Köln zahlreiche weitere Exklusivtitel für 2014 und 2015 an. Darunter ist zunächst etwa der Shooter „Quantum Break“, in dem sich der Spieler durch eine von einem missglückten Zeitreise-Experiment verwüstete Welt kämpfen muss. Beim Multiplayer-Rollenspiel „Fable Legends“ haben Gamer dagegen die Möglichkeit, auch mal in die Rolle des Bösewichts zu schlüpfen. Im Herbst soll die offene Beta-Phase für das Spiel beginnen.

Anfang 2015 kommt dann unter anderem die skurrile Achterbahnsimulation „Screamride“. Hier kann der Spieler spektakuläre Achterbahnen erschaffen und sie in effektreichen Zerstörungsorgien wieder zusammenbrechen lassen. Schon Ende September dieses Jahres können Rennspiel-Fans außerdem „Forza Horizon 2“ anspielen. Die Simulation verzahnt Einzel- und Mehrspielermodus eng und legt einen besonderen Fokus auf Live-Rennen gegen andere Spieler-Kontrahenten.

Ebenfalls nur für die Xbox One kommt Ende Oktober der Action-Shooter „Sunset Overdrive“ und im November „Halo: The Master Chief Collection“. Diese Sammelausgabe bringt alle bisherigen Teile der „Halo“-Reihe in aufgefrischter Optik zurück auf den Bildschirm. Dazu wird es einen „Halo“-Channel auf der Xbox One geben, in dem unter anderem Neuigkeiten rund um das Franchise und die von Ridley Scott produzierte Live-Action-Reihe „Halo: Nightfall“ zu sehen sind.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.