- © Foto: SWR/WDR/Annika Fußwinkel -
DAUN, 21.11.2022 - 13:50 Uhr
Entertainment - People

Moderations-Wechsel bei der ARD: Wellmer für Bommes

(dpa) - Das ARD-Team muss bei der Fußball-WM kurzfristig einen Moderatoren-Wechsel vornehmen. Aus gesundheitlichen Gründen kann Alexander Bommes (46) nicht eingesetzt werden, teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Montag mit. Seine Aufgabe übernimmt Jessy Wellmer. Die 42-Jährige werde gemeinsam mit den Fachleuten Almuth Schult, Thomas Hitzlsperger und Sami Khedira „vom Mittwoch an die Sendungen im Ersten aus dem ARD-Studio in Mainz präsentieren“, hieß es. Am ZDF-Standort Mainz haben ARD und das Zweite ein gemeinsames WM-Studio.

Bommes sollte für die ARD bei den Übertragungen moderieren, Jessy Wellmer war für das „Sportschau Thema“ vorgesehen, das viermal während der WM ausgestrahlt wird. Wer die Moderation dieser Sendung nun übernimmt, ist noch offen.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.