DAUN, 18.08.2015 - 15:06 Uhr
Entertainment - People

N-TV holt Moderator Constantin Schreiber an Bord

Ab dem 1. Oktober berichtet Constantin Schreiber als politischer Reporter für die Mediengruppe RTL Deutschland aus Berlin. Darüber hinaus wird er weiterhin eine Woche pro Monat als Moderator für den Nachrichtensender N-TV in Köln im Einsatz sein.

Constantin Schreiber ist seit Januar 2012 als Moderator sowie zusätzlich seit Juli 2014 als Chef vom Dienst für N-TV tätig. Der studierte Jurist hat ein Volontariat bei der Deutschen Welle absolviert und war Reuters-Stipendiat an der Universität Oxford. Sein journalistischer Schwerpunkt liegt in der arabischen Welt.

Als Reporter war er für die libanesische Tageszeitung „Daily Star“ in Beirut im Einsatz, arbeitete außerdem für ZDF und Arte. 2007 ging Constantin Schreiber als Korrespondent für das arabische Programm der Deutschen Welle nach Dubai, berichtete aus den arabischen Golfstaaten sowie Somalia, Sudan, Tschad, den Komoren, Mauretanien und Libyen.

Von 2009 bis 2011 war Constantin Schreiber im Nahostreferat des Auswärtigen Amts tätig. Seit 2012 moderiert Schreiber für den ägyptischen Sender On-TV die Wissenschaftssendung „Scitech“, die auch auf Al Jazeera ausgestrahlt wird. Im April dieses Jahres ist zudem sein Buch „1.000 Peitschenhiebe, weil ich sage was ich denke“ mit den gesammelten Werken des saudischen Bloggers Raif Badawi erschienen, das sich mehrere Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste befand.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.