DAUN, 03.06.2022 - 14:28 Uhr
Entertainment - People

Neue Leitung für die Schwetzinger SWR Festspiele

Cornelia Bend wird zum 1. Juli 2024 neue Künstlerische Leiterin der Schwetzinger SWR Festspiele. Darauf verständigten sich die Gesellschafter der Festspiele. Cornelia Bend tritt die Nachfolge von Heike Hoffmann an, die die Künstlerische Leitung der Festspiele seit 2017 verantwortet.

Cornelia Bend ist seit 2002 Gesamtleiterin des SWR Vokalensembles und wird dieses Amt zum 1. Januar 2023 an einen Nachfolger übergeben.

Anke Mai, SWR Programmdirektorin Kultur, Wissen und Junge Formate: „Mit der Berufung von Cornelia Bend haben wir eine renommierte und erfahrene Führungspersönlichkeit für diese herausfordernde Aufgabe gewinnen können, die durch beste Kenntnis des SWR und des internationalen Festivalgeschäfts den notwendigen planerischen Weitblick mitbringt und damit die Qualität des Festivals auch in Zukunft garantieren wird. Ich freue mich sehr darüber, dass wir sie für diese Aufgabe begeistern konnten und danke ihr sehr für die höchst erfolgreiche Leitung des Vokalensembles über fast zwei Dekaden. Cornelia Bend kann mit der uneingeschränkten Zustimmung und Unterstützung der Festivalverantwortlichen und des SWR nun ihre Arbeit für die Zeit ab 2025 beginnen. Der SWR setzt damit ein starkes Zeichen für die Zukunft der Schwetzinger SWR Festspiele. Gleichzeitig möchte ich Heike Hoffmann für ihr großes Engagement, die wunderbaren Projekte und ihre äußerst erfolgreiche Arbeit als Künstlerische Leiterin danken und freue mich auf die nächsten beiden Jahre, die sie noch prägen wird.“

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.