DAUN, 19.08.2019 - 08:45 Uhr
People

Früherer WDR-Chefdirigent Helmuth Froschauer gestorben

(dpa) - Der ehemalige Chefdirigent des WDR Rundfunkorchesters, Helmuth Froschauer, ist tot. Der österreichische Chorspezialist sei am Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben, bestätigte das Pressebüro der Wiener Philharmoniker der Deutschen Presse-Agentur. Auch der WDR berichtete über den Tod seines Ehrendirigenten.

Froschauer begann seine Karriere in den 1950er Jahren als Kapellmeister der Wiener Sängerknaben. In seiner weiteren Laufbahn arbeitete er unter anderem als Chorleiter der Wiener Staatsoper, sowie der Salzburger Festspiele unter Herbert von Karajan.

Im Jahr 1992 wurde er Direktor des Kölner Rundfunkchors. Fünf Jahre später übernahm er auch als Chefdirigent das WDR Rundfunkorchester, das er bis 2003 leitete, und dem er danach als Ehrendirigent verbunden blieb. Der Maestro ist der Vater des Vorstandes der Wiener Philharmoniker, Daniel Froschauer.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/people/fr-herer-wdr-chefdirigent-helmuth-froschauer-gestorben

Aktuelle Ausgabe 9/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.