DAUN, 15.01.2015 - 14:56 Uhr
Entertainment - Unternehmen

ProSiebenSat.1 Accelerator kooperiert mit Companisto

ProSiebenSat.1 kooperiert über sein Förderprogramm für Startups mit der Crowdinvesting-Plattform Companisto. Ab dem 15. Januar gehen die Startups Jaimie Jacobs und Pablo & Paul, beide Teilnehmer des ProSiebenSat.1 Accelerator, für 60 Tage auf Investorensuche und vertrauen dabei auf die Crowd von Companisto, um ihre nächste Finanzierung zu erhalten. Interessenten können sich ab dem 15.01.2015 um 12:00 Uhr und bis zum 12.03.2015 unter www.companis.to/Pro7Sat1 an den jeweiligen Kampagnen beteiligen. Dies teilte ProSiebenSat.1 am Donnerstag, den 15. Januar mit.

„Wir glauben daran, dass die beiden Startups das passende Geschäftsmodell haben, um die Crowd von Companisto zu überzeugen und so die Weichen für schnelles Wachstum zu stellen“, sagt Dr. Jens Pippig, Geschäftsführer des ProSiebenSat.1 Accelerators. „Außerdem unterstreicht die Kooperation den Ansatz des ProSiebenSat.1 Accelerator, dass wir unseren Startups auch nach Ablauf des dreimonatigen Programms tatkräftig unter die Arme greifen, um zu ihrem Geschäftserfolg beizutragen.“

„Der ProSiebenSat.1 Accelerator und Companisto verfolgen beide das Ziel, die innovativsten Startups in Deutschland zu fördern“, ergänzt Tamo Zwinge, Geschäftsführer von Companisto. „Die Kooperation ermöglicht den Startups ideale und einzigartige Wachstumsbedingungen, da beide Initiativen neben der Finanzierung ihr kombiniertes Knowhow, Marketingkanäle sowie umfangreiche Netzwerke einbringen.“

„Nach dem gelungenen Start unseres Geschäftsmodells, gilt es jetzt für uns schnell zu wachsen, um unser Künstlerportfolio als auch unsere Bekanntheit zu steigern. Wir glauben, dass das große gesellschaftliche Interesse an zeitgenössischer Kunst uns dabei begünstigt, via Crowd-Investment diesen nächsten Schritt zu meistern“, so Dr. Philipp Bode, Geschäftsführer Pablo & Paul.

„Mit Jaimie Jacobs haben wir die Vision, die Nummer 1 für individualisierbare Ledergüter in Europa zu werden“, sagt Julian Peters, Geschäftsführer Jaimie Jacobs. „Nach dem erfolgreichen Soft-Launch im Januar 2014 wollen wir nun den Marketing-Rollout im deutschsprachigen Raum starten und unser Produktportfolio schnell um weitere Ledergüter erweitern. Diese Maßnahmen möchten wir durch das Crowd-Investment finanzieren.“

Das Accelerator-Programm von ProSiebenSat.1 wurde im Januar 2013 ins Leben gerufen und gliedert sich in einen Frühling- und Herbst-Turnus. Gegenwärtig sind 26 Unternehmen im Portfolio. Ziel des ProSiebenSat.1 Accelerators ist es auch, den Standort Deutschland für die Gründerszene zu stärken und Strukturen zu etablieren, unter denen künftiges Innovationspotenzial begünstigt wird. Derzeit läuft die nächste Bewerbungsphase des Start-up-Förderprogramms: Bis zum 31. Januar 2015 haben junge Unternehmen und Gründer die Möglichkeit, unter www.p7s1accelerator.com ihre Bewerbung einzureichen und sich für die neue Klasse im Frühjahr zu qualifizieren, hieß es abschließend.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/prosiebensat1-accelerator-kooperiert-mit-companisto
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.