DAUN, 19.02.2020 - 14:30 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Service Provider planen Joint Venture zur DAB+ Radioverbreitung

Die SBW Sendernetzbetrieb Baden-Württemberg GmbH aus Stuttgart, Media­Management S.W. GmbH aus Mannheim sowie die MEDIA BROADCAST GmbH aus Köln, haben am 13. Februar 2020 die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens angemeldet, wie das Bundeskartellamt veröffentlichte.

Laut Aktenzeichen B7-52/20, vom 13.02.2020, durchläuft die Anmeldung des Gemeinschaftsunternehmens für die Produktbereiche „DAB+ Radioverbreitung“ in den Bundesländern „Baden-Württemberg“ und „Nordrhein-Westfalen“ derzeit einem Fusionskontrollverfahren beim Bundekartellamt.

„Zu laufenden Verfahren, wie Anmeldungen beim Bundeskartellamt, äußern wir uns grundsätzlich nicht,“ sagte ein Sprecher der MEDIA BROADCAST auf Anfrage gegenüber InfoDigital. „Sollte es in der Zukunft etwas dazu zu kommentieren geben, werden wir dies tun. Aktuell ist das nicht der Fall.“

Die Media Management S.W. GmbH mit Sitz in Mannheim ist laut Angaben der Internetseite zuständig für die privaten Hörfunksender RPR.1, bigFM, Radio Regenbogen sowie RADIOCOM S.W., dem überregionalen privaten Vermarktungsspezialist für Radiosender und crossmediale Werbeformen im Südwesten Deutschlands mit Firmensitz in Ludwigshafen, die wiederum die Radiomarken RPR.1, bigFM und Radio Regenbogen vermarktet.

MEDIA BROADCAST ist Teil der freenet Group und, laut eigenen Angaben, als Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche Partner für Ihre Digitalisierung. Das Unternehmen projektiert, errichtet und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis moderner Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. MEDIA BROADCAST ist Marktführer bei DAB+ und bei DVB-T2 HD und vermarktet die Plattform freenet TV. Darüber hinaus vernetzt das Unternehmen Rundfunkanbieter mit seinem hochverfügbaren Glasfaser-Netzwerk und realisiert Produktionen und Übertragungen von Live-Events für TV-Sender und Unternehmen. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln. Mehrere hundert Service Mitarbeiter sind bundesweit im Einsatz.

Die Sendernetzbetrieb Baden-Württemberg GmbH (SBW), mit Sitz in Stuttgart, ist u.a. zuständig für die Organisation des UKW-Senderbetriebs seiner Gesellschafter, darunter Radio Seefunk, Antenne 1, Baden FM, Radio Neckarburg, Die Neue 107.7, Radio Ton sowie Radio 7.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/service-provider-planen-joint-venture-zur-dab-radioverbreitung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.