DAUN, 26.05.2020 - 10:39 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Shortlist für „Connect! The Smart TV Award“ bekannt gegeben

Die Shortlist für den neuen „Connect! The Smart TV Award“ der Deutschen TV-Plattform und der Medientage München steht. Die fünfköpfige Jury bestehend aus Christine Gebhard (film-tv-video.de), Prof. Dr. Heidi Krömker (TU Ilmenau), Jan Möllendorf (defacto x), Jürgen Sewczyk (Eutelsat) und Torsten Zarges (DWDL) hat aus insgesamt 70 Einreichungen die Top 3 Nominierten in 5 Kategorien ausgewählt. Am 23. Juni werden besondere Innovationen, Apps und Services rund um das vernetzte Fernsehen ausgezeichnet. Unterstützt wird der Award vom MedienNetzwerk Bayern.

CONNECT! THE SMART TV AWARD: Shortlist für die Preisverleihung am 23.6.2020

Kategorie 1: Like2Use - Beste User Experience

   - ProSiebenSat.1 Digital: HbbTV Recommendation Engine für

     personalisierte Empfehlungen

   - Sky Deutschland: Sky Q

   - Telekom Deutschland: MagentaTV

Kategorie 2: Feels like Magic - Beste technologische Innovation

   - Bayerische Medien Technik: Fernsehen für ALLE - voll inklusiv mit HbbTV

   - Panasonic Business Support Europe: HbbTV OpApp Implementierung

   - Zattoo Deutschland: Zattoo Plattform Smart TV Entwicklung

Kategorie 3: Loud & Clear - Beste Marken Performance

   - FUNKE Digital TV Guide: TV DIGITAL für Samsung Smart TV

   - ProSiebenSat.1 Digital: Interaktives TVEvent: „Can You Survive

     Moon?“

   - PHD Germany, SEAT Deutschland: CUPRA Smart TV App

Kategorie 4: Good2CU - Bestes Special Interest Angebot

   - Telekom Deutschland: MagentaSport - KonferenzAlarm

   - EXARING: waipu.tv

   - Pluto TV Europe: Pluto TV

Kategorie 5: All Eyes on you - Bester Newcomer

   - NiedersachsenRock 21: RADIO 21 TV

   - RTL2 Fernsehen: Quick Polls im Namen von RTLZWEI RED

   - Bayerische Medien Technik: Fernsehen für ALLE - voll inklusiv mit HbbTV

Der „Connect! The Smart TV Award“ wird am 23. Juni 2020 online verliehen. Ergänzend werden interessante Talks zu Branchen-Insights in die Award-Verleihung integriert. Das weitere Programm der Konferenz „Connect! The Future of TV“ in Kooperation mit MEKmedia findet während der Medientage München im Oktober statt.

„Wir haben uns sehr über die große Resonanz auf den neu ins Leben gerufenen Award gefreut. Unsere hochkarätige Jury musste aus zahlreichen erstklassigen Einreichungen eine Auswahl treffen - keine leichte Aufgabe, aber das Ergebnis ist eine Nominierten-Shortlist, die sich sehen lassen kann. Auch wenn wir die Preisverleihung leider nicht vor großem Publikum durchführen können, haben wir uns gemeinsam mit unseren Partnern eine spannende Lösung überlegt und entschieden, die Preisverleihung ins Netz zu verlegen. So findet unsere erste Award-Verleihung online statt“, sagt Stefan Sutor, Geschäftsführer der Medien.Bayern GmbH.

Andre Prahl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen TV-Plattform: „70 Einreichungen in fünf Kategorien sprechen eine deutliche Sprache. Ob Start-up oder große Marke: die Idee, einen Award für smartes Fernsehen ins Leben zu rufen, ist über die Medienbranche hinaus auf sehr fruchtbaren Boden gefallen. Ich möchte mich herzlich bei der Jury für ihr Engagement bedanken. Die Shortlist spiegelt die Vielfalt und Potenziale von smarten Anwendungen und Services wunderbar wider, die auch wichtige Themen unserer Arbeit bei der Deutschen TV-Plattform sind. Wir freuen uns auf die Preisverleihung.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/shortlist-f-r-connect-smart-tv-award-bekannt-gegeben
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.