DAUN, 12.10.2017 - 10:20 Uhr
Entertainment - People

Sky Deutschland verstärkt ab Januar 2018 sein Acquisitions Team

Ab Januar 2018 wird Nadja Raoufi das Acquisitions Team von Sky Deutschland als Vice President Acquisitions & Strategic Projects unterstützen, kündigte der Pay-TV Sender am 12. Oktober an. In dieser Position werde sie neben der Übernahme diverser Projekte die Leitung der Abteilung mitverantworten, hieß es weiter. Raoufi werde an Rainer Ingber, Senior Vice President Program Acquisitions Management berichten. Sie folge damit auf Sonja Brugger, die im Oktober 2017 zur Fox Networks Group in London gewechselt ist, hieß es abschließend.

Nadja Raoufi kommt von RTL 2. Dort war sie seit Dezember 2015 als Senior Vice President Program Acquisitions & New Channel Development & German Fiction unter anderen für den Lizenzeinkauf, Programmbudgetverwaltung, inhaltliche, strategische und betriebswirtschaftliche Konzeption neuer Sender und die strategische und inhaltliche Betreuung fiktionaler Eigenproduktionen verantwortlich. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen gehörten unter anderem Turner Broadcasting System Deutschland sowie Tele5.

Rainer Ingber: „Mit Nadja Raoufi haben wir die perfekte Besetzung für unser Acquisitions Team bei Sky Deutschland gefunden. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/sky-deutschland-verst-rkt-ab-januar-2018-sein-acquisitions-team

Aktuelle Ausgabe 10/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.