DAUN, 07.06.2019 - 15:37 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus AG: Aufsichtsrat plädiert für ausgewogene Besetzung des Kontrollgremiums

In Vorbereitung auf die Wahl des Aufsichtsrats im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 21. Juni 2019 und den am 31. Mai 2019 seitens der United Internet AG eingereichten Vorschlag einer eigenen Kandidatenliste, setzt der Aufsichtsrat der Tele Columbus AG laut eigener Aussage auf eine für alle Aktionäre akzeptable Lösung.

Zahlreiche Aktionäre seien hinsichtlich der Unabhängigkeit des Aufsichtsrats sowie der daraus resultierenden schwindenden Repräsentanz ihrer Interessen besorgt und würden uneingeschränkt die Kandidatenliste des Tele Columbus Aufsichtsrats unterstützen. Dieser teilt die Bedenken der Aktionäre und weist zudem darauf hin, dass zwei der von United Internet vorgeschlagenen Kandidaten einen Interessenkonflikt aufgrund ihrer Positionen bei Unternehmen der United Internet Gruppe hätten. Dies widerspreche den Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex, ebenso wie die von United Internet geforderte Blockwahl ihrer sechs vorgeschlagenen Kandidaten.

Um die Interessen aller Aktionäre adäquat zu berücksichtigen, bekräftigt der Aufsichtsrat seine eingereichte Wahlliste, erklärt jedoch seine Bereitschaft, das Gremium zukünftig von sechs auf neun Mitglieder zu erweitern, um United Internet die Möglichkeit zu eröffnen, drei eigene Kandidaten für den Aufsichtsrat zu stellen.

„Der Aufsichtsrat möchte mit seiner Kandidatenauswahl die eingeleitete Transformation und Neuausrichtung der Tele Columbus AG weiter vorantreiben. Dazu gehören die organische Geschäftsentwicklung und die Rückkehr zu Wachstum. Zudem verfügt das Unternehmen über eine wertvolle Netzinfrastruktur sowie langfristige Verträge mit der Wohnungswirtschaft, die für wertsteigernde Optionen im Rahmen des weitergehenden Glasfaserausbaus genutzt werden können“, betont André Krause, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Tele Columbus AG und ergänzt: „Wir sind überzeugt, dass unser Vorschlag, den Aufsichtsrat zu erweitern, eine für alle Aktionäre des Unternehmens zufriedenstellende Lösung und eine ausgewogene Repräsentanz sämtlicher Interessen darstellt. Dies ist ein wesentlicher Faktor, um das volle Wertpotential des Unternehmens auszuschöpfen.“

Die Liste der vom Aufsichtsrat der Tele Columbus AG aufgestellten Kandidaten für die Wahl des Aufsichtsrats sowie die eingereichte Wahlliste der United Internet AG ist hier abrufbar.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/tele-columbus-ag-aufsichtsrat-pl-diert-f-r-ausgewogene-besetzung-des-kontrollgremiums
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.