DAUN, 14.07.2021 - 13:29 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus beginnt Vermarktung mit erstem Wholesale Partner

Die Tele Columbus AG und Telefónica Deutschland/O2 geben die Umsetzung der Ende 2019 geschlossenen Wholesale-Vereinbarung bekannt. Ab 21. Juli 2021 können O2 Festnetzprodukte im Netz von Tele Columbus gebucht werden. Damit öffnet die Tele Columbus AG ihre Breitbandnetze und bietet den angeschlossenen Endkunden die Möglichkeit, aus Produkten unterschiedlicher Anbieter mit Spitzenbandbreiten bis 1.000 Mbit/s auszuwählen.

„Die diskriminierungsfreie Öffnung unserer Netze ist ein wichtiger Bestandteil unserer Fiber Champion Strategie und bedeutet für unsere Partner der Wohnungswirtschaft sowie allen Mieterinnen und Mietern einen echten Mehrwert. Die Wahlmöglichkeit unter verschiedenen Produktanbietern steigert die Attraktivität von Tele Columbus als Versorgungspartner der Wohnungswirtschaft und aktiviert zusätzliche Nachfragepotenziale für unsere Breitbandinfrastruktur“, erklärt Dr. Daniel Ritz, Chief Executive Officer und Vorstandsvorsitzender der Tele Columbus AG.

Durch die Vermarktung der 2,4 Mio. internetfähigen Haushalte im Netzgebiet von Tele Columbus erreicht O2 mehr als 26 Mio. Haushalte mit Festnetz über Kabelanschlüsse. Beide Seiten versprechen sich neue Vermarktungsimpulse von der Zusammenarbeit. So rechnet Tele Columbus mit einer steigenden Penetration von IP-basierten Diensten in ihrem Netz und Telefónica mit einer Stärkung ihrer Festnetzsparte sowie besserer Kundenbindung durch neue Bundleprodukte.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/tele-columbus-beginnt-vermarktung-mit-erstem-wholesale-partner
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.