DAUN, 25.11.2020 - 12:40 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus führt Mobiles Arbeiten als dauerhafte Option ein

Die Tele Columbus AG führt Mobiles Arbeiten dauerhaft als gleichrangige Option neben der klassischen Büropräsenz ein. Das teilte der Glasfasernetzbetreiber heute mit. Nach einer jetzt mit dem Konzernbetriebsrat abgeschlossenen Vereinbarung können demnach die mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig bis zur Hälfte ihrer Arbeitszeit von zuhause aus arbeiten, sofern sich die jeweilige Aufgabe dafür eignet. 

„In diesem Jahr haben wir mit Mobilem Arbeiten sehr positive Erfahrungen gemacht. Deswegen führen wir diese Option nun dauerhaft ein, mit dem Ziel, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Flexibilität zu gewähren und ihnen ein attraktives Umfeld anzubieten“, sagt Dr. Daniel Ritz, CEO und Vorstandsvorsitzender der Tele Columbus AG. Tele Columbus hat deshalb gemeinsam mit dem Betriebsrat entschieden, Mobiler Arbeit über die aktuelle Pandemiesituation hinaus eine dauerhafte Grundlage zu geben und eine entsprechende Betriebsvereinbarung geschlossen.

Die Vereinbarung sieht vor, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter grundsätzlich bis zur Hälfte ihrer vereinbarten Arbeitszeit von zuhause aus arbeiten können, wenn sie dies möchten, die Arbeitsaufgabe dafür geeignet ist und die technischen Voraussetzungen – primär ein schneller Internetzugang – gegeben sind. Die überdies notwendige Ausstattung mit Notebooks und der Einsatz einer softwarebasierten Kollaborations- bzw. Telefonielösung sind bei Tele Columbus ohnehin bereits seit längerem üblich. In der Umsetzung werde sichergestellt, dass Datenschutz und Arbeitssicherheit auch bei der Mobilen Arbeit nicht beeinträchtigt werden.

„Die Betriebsräte begrüßen, dass der Arbeitgeber bereit ist, die in diesem Jahr gemachten positiven Erfahrungen der Home-Office-Arbeit zu nutzen, um diese Konzernbetriebsvereinbarung mit uns abzuschließen“, sagt Lutz Paul, Konzernbetriebsratsvorsitzender von Tele Columbus. „Unsere Kolleginnen und Kollegen erhalten nun mehr Flexibilität, um Beruf und Privatleben besser zu vereinbaren. Weiterhin erhoffen wir uns durch die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens eine höhere Attraktivität unseres Unternehmens auf dem Arbeitsmarkt.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/tele-columbus-f-hrt-mobiles-arbeiten-als-dauerhafte-option-ein
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.