DAUN, 28.06.2022 - 14:20 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus: Glasfaser für 4.000 Haushalte in Quedlinburg

Die Tele Columbus AG mit der Marke PŸUR bringt die versorgten Bestände der Wohnungsgenossenschaft Quedlinburg und Wohnungswirtschaftsgesellschaft Quedlinburg auf den neuesten Stand der Technik und stattet insgesamt 4.000 Haushalte mit einer direkten Glasfaseranbindung bis in die Wohnungen aus. Im Zuge dessen verlängerten beide wohnungswirtschaftlichen Partner ihre Verträge mit Tele Columbus langfristig und setzen mit dem vereinbarten Glasfaserausbau auf eine zukunftsfähige Internetanbindung via FTTH (Fiber to the Home).

Beim so genannten FTTH-Ausbau werden die modernen Lichtwellenleiter bis in die Wohnungen hinein verlegt. Diese Auslegung verspricht Multimediaanschlüsse mit optimalen Leistungsreserven zur Breitbandversorgung. Für die Glasfaserertüchtigung sind in Quedlinburg rund 17 Kilometer Tiefbau erforderlich. In Zeiten einer stetig weiter steigenden Internetnutzung setzt die Glasfaserversorgung nach dem FTTH-Standard Maßstäbe für eine jederzeit stabile Versorgung mit hohen Bandbreiten, von deren Zuverlässigkeit aber auch Telefon und die umfassende TV-Programmauswahl in bester HD-Qualität profitieren.

Mit dem FTTH-Ausbau beginnt in Quedlinburg nun eine neue Zeitrechnung. Eine Vollglasfaserversorgung bietet physikalisch praktisch beliebig anpassbare Übertragungskapazitäten, gewährt eine besonders störungsfreie Signalübertragung und spart zudem auch noch viel elektrische Energie ein. Für die Bewohnerinnen und Bewohner entstehen durch den Netzausbau keine zusätzlichen Kosten, in den Wohnungen selbst müssen bis auf die Installation des Glasfaserabschlusspunktes keine weiteren Arbeiten stattfinden.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.