DAUN, 16.12.2021 - 10:55 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Tele Columbus schließt neue Glasfaserprojekte ab

Tele Columbus meldet den erfolgreichen Abschluss des Glasfaserausbaus für 3.500 Haushalte im nordsächsischen Delitzsch. In Partnerschaft mit den beiden größten örtlichen Wohnungsgesellschaften steht den Mietern nun schnelles Internet mit bis zu 400 Mbit/s zur Verfügung. Auch im nahegelegenen Köthen (Anhalt) stehen die Netzmodernisierung für 5.900 Haushalte und neue Glasfaserstrecken für einen Teil der Gebäude vor der Fertigstellung.

Die Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch (WGD) ist bereits langjähriger Partner der Tele Columbus AG zur Versorgung ihrer rund 2.000 Wohnungen mit einem umfassenden Fernsehangebot unter der Marke PΫUR. Durch den Netzausbau können die Mieter nun auch die schnellen Internet-Zugänge und die Telefonanschlüsse von PΫUR nutzen. Derzeit werden Online-Geschwindigkeiten von bis zu 400 Mbit/s angeboten, eine nachfragegerechte weitere Erhöhung der Datenkapazität ist durch die glasfaserbasierte Netzinfrastruktur jederzeit möglich.

Die rund 1.500 Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft Aufbau als zweitem Partner in Delitzsch sind durch das Ausbauprojekt erstmals an das Netz von Tele Columbus angeschlossen worden, auch ihnen stehen nun eine Auswahl von bis zu 250 digitalen Fernsehprogrammen und die Internet-Angebote von PΫUR zur Verfügung. Für den Netzausbau wurden in Delitzsch neue Glasfaserkabel auf einer Trassenlänge von rund 12 Kilometern verlegt.

Auch im nahen Köthen (Anhalt) jenseits der sächsischen Landesgrenze steht ein Projekt der Tele Columbus AG kurz vor dem Abschluss. Hier wurden Glasfaserleitungen an einige Liegenschaften der Wohnungsgesellschaft Köthen mbH und der Köthener Wohnstätten eG herangeführt und werden derzeit die letzten neuen Netzknoten zur Versorgung von rund 5.900 Haushalten aktiviert. Neben dem Neubau von Glasfaser-Verbindungstrassen zu einigen der Gebäude ist die zentrale Netztechnik in allen Liegenschaften erneuert worden, sie ermöglicht neben der Fernsehversorgung einen Internet-Zugang mit bis zu 400 Mbit/s im DOCSIS-Standard, ohne dass Arbeiten innerhalb der einzelnen Wohnungen nötig wurden.

In beiden Städten stehen die schnellen Internet-Verbindungen nicht nur privaten Haushalten zur Verfügung, sondern bietet auch Gewerbebetrieben auf Basis individueller Lösungen eine Datenanbindung mit bis zu 100 Gigabit pro Sekunde. Realisiert werden solche hochleistungsfähigen Netz-Anschlüsse für Unternehmen durch die Business-Sparte von Tele Columbus mit Sitz in Leipzig.

 

 

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.