Ein Bild der Opening Night Live aus dem vergangenen Jahr. Ein Bild der Opening Night Live aus dem vergangenen Jahr. - © Foto: Koelnmesse GmbH/Gamescom -
DAUN, 10.08.2022 - 10:25 Uhr
Entertainment - Veranstaltungen

Tickets für Gamescom: Opening Night Live 2022 ab sofort erhältlich

Wenige Wochen vor dem offiziellen Start der Gamescom 2022 ist es so weit: Tickets für die große Eröffnungsshow Gamescom: Opening Night Live mit Geoff Keighley sind ab sofort über den offiziellen Gamescom-Ticketshop auf www.Gamescom.de erhältlich.

Fans können unabhängig von ihrem Gamescom-Besuch jeweils ein Ticket für die Liveshow in der Gamescom event arena für 29 Euro erwerben. Die Plätze in der event arena sind stark limitiert, ein frühzeitiger Ticketkauf wird daher empfohlen. Die Eröffnungsshow hält neben Neuankündigungen und noch nie gesehenen Inhalten zu heiß erwarteten Spielen auch unterhaltsame Show-Elemente, Interviews mit Entwicklerinnen und Entwicklern sowie überraschende Gastauftritte bereit. Für alle, die nicht vor Ort in Köln dabei sein können, wird die Show live auf vielen verschiedenen Plattformen gestreamt. Auch werden weltweit zahlreiche Streamerinnen und Streamer Co-Streams in den unterschiedlichsten Sprachen anbieten.

Geoff Keighley, Produzent und Moderator der Show: „Ich freue mich unglaublich, mit dem ganzen Team schon bald zur Gamescom 2022 nach Köln zu reisen und die Gamescom: Opening Night Live persönlich und live vor tausenden von Fans zu moderieren. Wir sind zurück mit der großen Show - mit vielen aufregenden Spiele-Neuheiten, Ankündigungen und ersten Einblicken. Es wird ein Riesenspaß sein, wieder vor den Fans zu stehen - etwas, das wir schon lange nicht mehr machen konnten. Wir haben definitiv eine großartige Show auf die Beine gestellt.“

Die 2021er Gamescom: Opening Night Live war vollgepackt mit News zu über 30 heißerwarteten Titeln. Fast 6 Millionen Menschen verfolgten das Event live über den Stream und machten die Show damit zu einer der erfolgreichsten internationalen Gaming-Shows des Jahres. Dabei wechselten sich Trailer zu AAA-Blockbustern mit längeren Gameplay-Sessions und tiefgehenden Interviews mit Studiogästen ab.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.