DAUN, 08.04.2022 - 15:18 Uhr
Entertainment - People

Tobias Schmid als Direktor der Landesanstalt für Medien NRW im Amt bestätigt

Im Rahmen ihrer heutigen Sitzung am 8. April hat die Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW den bisherigen Amtsinhaber Dr. Tobias Schmid wiedergewählt. Die neue Amtszeit des Direktors beginnt am 1. Januar 2023 und ist auf sechs Jahre angelegt.

„Dr. Tobias Schmid hat die Medienanstalt NRW als Direktor in den letzten sechs Jahren souverän, umsichtig und vorausschauend durch eine sich stark verändernde Medienwelt geführt. Wir sind überzeugt davon, dass eine moderne und staatsferne Medienaufsicht essentiell für die Sicherung der Demokratie und der Meinungsfreiheit in unserem Land ist. Tobias Schmid genießt unser vollstes Vertrauen und ich freue mich sehr, dass er als Direktor weiterhin im Amt bleibt“, sagt Prof. Dr. Werner Schwaderlapp, Vorsitzender der Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW.

Dr. Tobias Schmid ist seit 2017 Direktor der Medienanstalt NRW und darüber hinaus Europabeauftragter der Direktorenkonferenz der Medienanstalten (DLM).

Im Zuge der Ausschreibung des Postens wurde eine Findungskommission gebildet. Diese bestand aus dem Vorsitzenden und der stellvertretenden Vorsitzenden der Medienkommission, Prof. Dr. Werner Schwaderlapp und Christiane Bertels-Heering, den Vorsitzenden der Ausschüsse sowie zwei weiteren von der Medienkommission gewählten Mitgliedern.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.