QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/unternehmen
29.04.2014
Entertainment - Unternehmen

Machtkampf bei Media-Saturn spitzt sich zu

(dpa) – Der seit Jahren schwelende Machtkampf bei Europas größter Elektronik-Handelskette Media-Saturn spitzt sich zu. Minderheitseigner Erich Kellerhals griff am 29. April den Mehrheitseigentümer Metro scharf an. Der Handelsriese verwalte die mit Gewinnrückgängen kämpfenden Elektronikmarktketten nur noch. Von unternehmerischer Führung könne keine Rede sein, ...

mehr 29.04.2014
29.04.2014
Unternehmen

Smartphone-Primus Samsung trotz höherem Gewinn unter Druck

(dpa) - Der Elektronik-Riese Samsung hat den Gewinn im ersten Quartal 2014 gesteigert, obwohl der Smartphone-Absatz langsamer wuchs und die Preise unter Druck standen. Der Überschuss stieg im Jahresvergleich um 5,9 Prozent auf 7,57 Billionen Won (etwa 5,3 Milliarden Euro), wie der weltgrößte Hersteller von Speicherchips, Fernsehern und Handys am 29. April mitteilte. Der ...

mehr 29.04.2014
29.04.2014
Unternehmen

Nokias Handy-Geschäft sorgt zum Abschied für rote Zahlen

(dpa) - Nokias Handy-Geschäft hat vor dem Verkauf der Sparte an Microsoft noch einmal die Zahlen des finnischen Konzerns vermiest. Im ersten Quartal verlor der Bereich 347 Millionen Euro. Der Gewinn in dem nun übrig gebliebenen Nokia-Geschäft rund um den Netzwerkausrüster NSN konnte dies mit 108 Millionen Euro bei weitem nicht ausgleichen. Der noch vereinte ...

mehr 29.04.2014
NULL
29.04.2014
Unternehmen

US-Kabelkonzerne trennen sich für Fusion von Kunden

(dpa) - Um die Bedenken von Wettbewerbshütern gegen ihren Zusammenschluss zu zerstreuen, geben die US-Kabelkonzerne Comcast und Time Warner Cable einen Teil ihres Geschäfts ab. Sie verkaufen für 7,3 Milliarden Dollar (5,3 Milliarden Euro) Tochterfirmen mit zusammen 3,9 Millionen Kabelkunden an Charter Communications, wie beide Seiten am 28. April bekannt gaben. Comcast ...

mehr 29.04.2014
28.04.2014
Entertainment - Unternehmen

Philips findet Käufer für Unterhaltungselektronik

(dpa) – Philips unternimmt einen neuen Anlauf, um aus dem Geschäft mit Unterhaltungselektronik auszusteigen. Nachdem ein erster Verkaufsversuch nach Japan gescheitert war, haben die Niederländer nun in Nordamerika einen neuen Käufer für die Sparte gefunden, wie der Konzern am 28. April mitteilte. Demnach zahlt das US-Unternehmen Gibson Brands 135 Millionen ...

mehr 28.04.2014
28.04.2014
Entertainment - Unternehmen

Müller neues Mitglied in der Versammlung der LPR Hessen

Die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat Thomas Müller vom Deutschen Beamtenbund Hessen als neues Mitglied der Versammlung der LPR Hessen begrüßt. Müller folgt auf Heinz Dieter Hessler vom Deutschen Beamtenbund Hessen, der die Versammlung verlässt. Thomas Müller wird im Haushaltsausschuss mitarbeiten, teilte ...

mehr 28.04.2014
int(1)
28.04.2014
Entertainment - Unternehmen

Panasonic schreibt wieder schwarze Zahlen

(dpa) – Der japanische Elektronikkonzern Panasonic ist nach tiefgreifenden Umstrukturierungen erstmals seit drei Jahren wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wie das Unternehmen am 28. April bekannt gab, fiel im abgelaufenen Geschäftsjahr zum Bilanzstichtag 31. März ein Reingewinn von 120,4 Milliarden Yen an (848 Millionen Euro). Im Vorjahr hatte das Unternehmen ...

mehr 28.04.2014
28.04.2014
Entertainment - Unternehmen

Vodafone verkauft ab 2. Mai Kabel-TV-Verträge

(dpa) – Nach der Übernahme von Kabel Deutschland startet der britische Telekom-Konzern Vodafone den gemeinsamen Vertrieb. Vom 2. Mai an werden in den Vodafone-Shops im Verbreitungsgebiet von Kabel Deutschland (KD) im Süden und Osten Deutschlands Verträge für Kabel-TV und Internet von KD angeboten. Ein Vodafone-Sprecher bestätigte am 26. April einen entsprechenden ...

mehr 28.04.2014
28.04.2014
Unternehmen

Börsianer strafen Amazon für Investitionswut ab

(dpa) - Nach einem neuerlichen schmalen Gewinn haben die Börsianer Amazon abgestraft. Die Aktie fiel bis zum 25. April in New York um mehr als acht Prozent. Der weltgrößte Online-Händler verdiente unterm Strich gerade einmal 108 Millionen Dollar (78 Millionen Euro) im ersten Quartal und rechnet für das laufende zweite Vierteljahr sogar mit einem merklichen Verlust. ...

mehr 28.04.2014
int(2)
25.04.2014
Entertainment - Unternehmen

E-Plus sieht sich für Fusion mit Telefónica gerüstet

(dpa) – Der Mobilfunkbetreiber E-Plus sieht sich für die geplante Fusion mit Telefónica Deutschland gut gerüstet. Der Zusammenschluss lässt zwar weiter auf sich warten, aber bei den Düsseldorfern brummt das Geschäft. Im ersten Quartal 2014 gewann das Unternehmen, das derzeit noch zum niederländischen KPN-Konzern gehört, mehr als eine halbe Million Neukunden ...

mehr 25.04.2014

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.