DAUN, 12.01.2017 - 08:45 Uhr
Entertainment - Unternehmen

VG Media und FRK schließen langfristigen Lizenzvertrag

Die Gesellschaft zur Verwertung der Urheber- und Leistungsschutzrechte von Sendeunternehmen und Presseverlegern hat mit dem Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) einen umfassenden und langfristigen Gesamtvertrag über die Nutzung der Urheber- und Leistungsschutzrechte im Rahmen der Kabelweitersendung der von der VG Media vertretenen privaten Sendeunternehmen geschlossen. Das teilte die VG Media am 11. Januar mit.

Hubertus von Samson, Leiter Lizenzen und Vertrieb der VG Media, hat den Vertragsschluss begrüßt: „Nach mehrjähriger guter Zusammenarbeit konnte die VG Media erneut einen langfristigen Gesamtvertrag mit dem FRK verhandeln. Die Mitglieder des FRK genießen somit bei der Nutzung der privaten Programmsignale auch künftig neben den Gesamtvertragskonditionen langjährige Rechtssicherheit.“

Die VG Media hält mehr als 1.500 Lizenzverträge über die Kabelweitersendung mit allen großen Kabelgesellschaften, wie Unitymedia, der Deutschen Telekom AG, Vodafone sowie mittelgroßen und kleineren Kabelnetzbetreibern. Die VG Media ist die Verwertungsgesellschaft der privaten Sendeunternehmen und Presseverleger mit Sitz in Berlin. Sie vertritt die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller deutschen und mehrerer internationaler privater TV- und Radiosender sowie über 200 digitale verlegerische Angebote.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/vg-media-und-frk-schlie-en-langfristigen-lizenzvertrag

Aktuelle Ausgabe 7/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.