DAUN, 01.07.2020 - 12:43 Uhr
Entertainment - People

Wechsel in der Leitung der Phoenix-Ereignisredaktion

Michael Kolz verlässt den Sender

Der langjährige Leiter der Ereignisredaktion und stellvertretende Phoenix-Programmgeschäftsführer, Michael Kolz, verlässt auf eigenen Wunsch Ende Juli den Sender, teilte der Ereigniskanal mit. Er übernimmt im August eine neue Tätigkeit als Leiter Regierungsbeziehungen des US-Kommunikationskonzerns AT&T/WarnerMedia für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Kolz war seit 2010 stellvertretender ZDF-Programmgeschäftsführer und leitete seitdem die Ereignisredaktion, zunächst zusammen mit Alfred Schier (WDR) und seit 2018 alleinverantwortlich. Darüber hinaus war er als Moderator der Sendungen „Phoenix der tag“ und „Phoenix plus“ sowie als Live-Reporter von Parteitagen sowie bei nationalen und internationalen Wahlen regelmäßig auf dem Bildschirm präsent.

Die Redaktion Ereignisse wird bis zur Neubesetzung der Leiter-Funktion kommissarisch von Alexander Kähler und der stellvertretenden Redaktionsleiterin Julia Grimm geführt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/wechsel-der-leitung-der-phoenix-ereignisredaktion
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.