DAUN, 30.10.2020 - 11:53 Uhr
Entertainment - Unternehmen

WEKO gibt Liberty Global grünes Licht für Sunrise-Kauf

Die Schweizer Wettbewerbskommission (WEKO) hat die Übernahme der Telekommunikationsgesellschaft Sunrise durch die Liberty-Global Tochter UPC genehmigt.

Durch die Transaktion, die im August 2020 bekannt gegeben wurde (InfoDigital berichtete), entsteht das nach der Swisscom zweitgrößte Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz. UPC/Sunrise wird wie die Swisscom über eine eigene Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur verfügen.

Eine Beseitigung des wirksamen Wettbewerbs droht nach Einschätzung der Wettbewerbshüter nicht. So sei nicht davon auszugehen, dass UPC/Sunrise und Swisscom sich zukünftig koordinieren. Daher genehmigte die WEKO die Übernahme ohne Auflagen und Bedingungen.

Vor einem Jahr plante Sunrise UPC zu übernehmen. Die WEKO prüfte jene Übernahme vertieft und genehmigte sie. Anschließend lehnte jedoch die Mehrheit der Aktionäre die Übernahme ab.

Die WEKO untersuchte bei der aktuellen Fusion erneut die Marktverhältnisse, die nach ihrer Einschätzung weitgehend unverändert blieben.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/weko-gibt-liberty-global-gr-nes-licht-f-r-sunrise-kauf
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.