DAUN, 10.11.2021 - 11:36 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Werbevermarkter Ströer steigert Umsatz und Ergebnis kräftig

(dpa) - Der Werbevermarkter Ströer erholt sich weiter kräftig vom Corona-Knick im vergangenen Jahr. Im dritten Quartal legten Umsatz und operatives Ergebnis kräftig zu. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um fast 17 Prozent auf 414 Millionen Euro, wie der im MDax notierte Konzern am 10. November in Köln mitteilte.

Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg um fast ein Fünftel auf 139 Millionen Euro. Unterm Strich verdoppelte der Konzern seinen Gewinn auf 40 Millionen Euro. Der Vorstand bestätigte die Jahresprognose seines Umsatzziels von etwa 1,6 Milliarden Euro. Als operatives Ergebnis will Ströer zwischen 490 und 510 Millionen Euro schaffen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.