- © Foto: THE NATIONAL ACADEMY OF TELEVISION ARTS & SCIENCES -
DAUN, 29.01.2020 - 09:06 Uhr
Entertainment - Unternehmen

Zattoo gewinnt Emmy Award

Der TV-Streaming-Anbieter Zattoo wird mit dem Emmy Award for Technology and Engineering 2020 ausgezeichnet. Das Komitee für Technologie und Technik ehrt das Unternehmen für seine Entwicklungen im Bereich der massentauglichen, Cloud-basierten TV-Übertragungstechnologien.

Der Emmy Award ist einer der bedeutendsten Fernsehpreise der USA und wird von der National Academy of Television Arts & Sciences (NATAS) vergeben. Mit dem Technology & Engineering Emmy Award werden jedes Jahr Entwicklungen und Innovationen in zehn verschiedenen technischen Disziplinen rund um das Fernsehen auszeichnet. Die NATAS würdigt dabei Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen für ihre technologischen Durchbrüche, die starken Einfluss auf die Fernsehtechnik haben.

Zattoo erhält die Auszeichnung, die in diesem Jahr zum 71. Mal verliehen wird, in der Kategorie „Pioneering Development of Large Scale, Cloud Served, Broadcast Quality, Linear Channel Transmission to Consumers“. Über die Preisträger entscheidet eine Jury aus Branchenexperten und Fachkollegen. Neben Zattoo werden auch Sling TV und Sony PlayStation Vue für ihre Leistungen in dieser Kategorie ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung der NATAS für unsere Pionierarbeit im Bereich TV-Streaming. Seit 15 Jahren arbeitet Zattoo erfolgreich daran, Nutzern ein zeitgemäßes Fernseherlebnis in höchster Qualität zu geben“, sagte Niklas Brambring, CEO von Zattoo. „Als europäisches Unternehmen ist es eine besondere Ehre, uns mit dem Emmy im Kreis großer Pioniere wie Apple, Netflix oder YouTube zu finden. Das zeigt, dass wir international mithalten können und ist Ansporn für uns, unser Produkt noch besser zu machen.“

Die NATAS würdigt Zattoo vor allem für seine Innovationen, das Fernsehen von alten Einschränkungen bei der Übertragung zu befreien.

Dazu gehört der Aufbau einer skalierbaren Internet-basierten TV-Plattform, die Millionen von Zuschauern gleichzeitig bedienen kann und nicht auf Content-Delivery-Netzwerke (CDN) von Drittanbietern angewiesen ist.

Um dies zu lösen, hat Zattoo seine eigene CDN-Technologie entwickelt, die zu 100 Prozent auf die Unicast-TV-Distribution (linear und nicht-linear) zugeschnitten ist. Sie ist auf handelsüblicher Hardware vor Ort oder in der Cloud einsetzbar. Zudem liefert sie ein zentrales Kontrollsystem, das technische und geschäftliche Faktoren berücksichtigen kann, um über die beste Art und Weise der Lastverteilung zu entscheiden.

Einer der größten Vorteile dieses Ansatzes ist nach Zattoo-Angaben die Möglichkeit, die Distributions-Infrastruktur auch innerhalb geschlossener Netzwerke eines Netzbetreibers einzusetzen und somit TV-Programme über ein bereits bestehendes auf Internet ausgelegtes Netzwerk zu übertragen.

Die Preisträger der diesjährigen Technology and Engineering Emmy Awards werden 19. April 2020 im Rahmen der Jahreskonferenz der National Association of Broadcasters bei einem Bankett im Wynn Hotel in Las Vegas geehrt.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/entertainment/zattoo-gewinnt-emmy-award
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.