DAUN, 18.05.2015 - 13:41 Uhr
Entertainment - People

ZVEI-Fachverband Consumer Electronics wählt neuen Vorstand

Hans Wienands als Vorsitzender wiedergewählt

Der ZVEI-Fachverband Consumer Electronics hat einen neuen Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden für die bis 2017 laufende Amtsperiode. Die Neuwahl war durch das Ausscheiden von Hans Wienands bei Samsung erforderlich geworden. Zudem trat Murat Sahin, Geschäftsführer Grundig Intermedia, aufgrund ausgeweiteter Aufgaben im Unternehmen aus dem Vorstand und vom Amt des stellvertretenden Vorsitzenden zurück. Zeitgleich berief das Unternehmen Hans Wienands als Vertreter von Grundig Intermedia in den Fachverbandsvorstand. Ebenfalls neu entsandt wurden Kai Hillebrand für Samsung Electronics und Henrik Köhler für TP Vision.

Als Vorsitzender des Fachverbandsvorstands wurde Hans Wienands, Grundig Intermedia, wiedergewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Martin Winkler, LG Electronics Deutschland. Der Vorstand dankt Murat Sahin für seinen engagierten Einsatz im Fachverband.

„Die Digitalisierung löst dramatische Veränderungen aus: gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich. Auch oder gerade in der Consumer- und Home-Electronics-Branche bedarf es einer gemeinsamen Anstrengung aller Unternehmen, den Weg in die digitale und vernetzte Zukunft verbraucherfreundlich zu gestalten. Ein neu aufgestellter und zugleich starker Fachverband Consumer Electronics wird hierbei eine maßgebliche Rolle übernehmen“, erklärt Wienands zur Aufgabenstellung. Er ist überzeugt, sich als Vorsitzender gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen intensiv den Herausforderungen des Consumer- und Home-Electronics-Markts stellen zu können.

Vorstandsmitglieder des Fachverbands Consumer Electronics sind aktuell Wolfgang Elsäßer, ASTRA Deutschland; Hans Wienands, Grundig Intermedia; Martin Winkler, LG Electronics Deutschland; Kurt Doyran, Loewe Technologies; Christian Sokcevic, Panasonic Deutschland; Kai Hillebrand, Samsung Electronics; Thomas Nedder, Sony Europe Limited; Sascha Lange, Toshiba Europe; Henrik Köhler, TP Vision und Özcan Karadogan, Vestel Germany.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.