QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/heft-archiv/2017/november

Heftübersicht

Ausgabe 356/11 Jahrgang 2017

TOPTHEMA

Schöne Bescherung: Die 30 besten Produkte zum Weihnachtsfest

Mit dem Beginn der Weihnachtszeit neigt sich ein spannendes Technik-Jahr 2017 dem Ende zu. In den vergangenen 12 Monaten hat InfoDigital wieder einmal hunderte Produkte aus den verschiedensten Bereichen vorgestellt und getestet. Wir stellen Ihnen ausgewählte Highlights vor, die in jedem Fall eine Empfehlung verdienen.

Jetzt bestellen und Artikel lesen Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

HD-Boom auf Deutschlands beliebtester Satposition: Astra 19,2° Ost

Ein scharfes Fernsehbild in hochauflösender Version auf dem TV-Bildschirm zählt bei den meisten Zuschauern bereits zum Standard. Laut Digitalisierungsbericht 2017 schauen 67,2 Prozent der 17,5 Millionen Satellitenhaushalte bereits Fernsehen in HD. Rund ein Drittel nutzt das große Angebot an HD-Kanälen demnach noch nicht. Doch das Angebot wächst unaufhaltsam auch über den Empfangsweg Satellit. InfoDigital gibt einen Überblick über das HD-Programmangebot auf Deutschlands beliebtester Astra-Satellitenposition 19,2° Ost und erläutert, wie Sie die Programme empfangen können.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Das neue Apple TV 4K: Höchste Auflösung ohne Aufpreis

Wer schärfer sehen will, muss mehr zahlen. Filme in HD sind teurer als in Standardauflösung (SD). Und Streifen in 4K kosten mehr als in HD. Mit diesem Gesetz der Branche bricht ausgerechnet Apple - sonst eher für happige Preise bekannt - mit dem neuen Apple TV 4K.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Eröffnung des Rundfunkmuseum Cham

Am Samstag, 9. September 2017, öffnete das Rundfunkmuseum in Cham offiziell seine Pforten. Etwa 1.500 Besucher kamen am Premierenwochenende nach Cham, um diese Museumsperle mit eigenen Augen zu bewundern. Neben Presse, Funk und Fernsehen waren prominente Gäste, aber natürlich auch die Fördervereinsmitglieder vor Ort.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Nachgefragt: So sehen Experten das Fernsehen von morgen

Als INFOSAT vor 30 Jahren erstmals erschien, war Fernsehen und Radio via Satellit noch ein echtes Novum mit erheblichem Wachstumspotential. Inzwischen erreicht uns die digitale Medienwelt via Sat, Kabel, Antenne und IP auf immer smarteren TV-Geräten und Receivern, Streaming-Boxen und -Sticks sowie Radios, Smartphones, Tablets, Laptops, PCs, Playern und Konsolen. Passend zum Jubiläum haben wir Experten aus allen Bereichen zur Ihrem Blick auf das Fernsehen von morgen befragt.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

HbbTV-Kanal „Sat.TV“ auf Eutelsat Hot Bird 13° Ost gestartet

Auf Satellit Hot Bird 13° Ost wurde der HbbTV-Kanal aufgeschaltet, der mit Smart-TV-Geräten einen umfangreichen Programmführer für alle frei empfangbaren TV-Programme anbietet, die über die Satelliten Hot Bird 13° Ost, bzw. der Satelliten auf der Position 7/8° West ausgestrahlt werden. Der neue Dienst wurde am 16. September auf der IBC in Amsterdam vorgestellt. InfoDigital erklärt Ihnen, wie Sie den Kanal mit dem Smart-TV-Gerät nutzen können.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Debatte um die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen

Die aktuelle Diskussion um den Finanzbedarf des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat sich im Umfeld einer populistisch untergrabenen Bundestagswahl zumindest einseitig zu einer Schlammschlacht entwickelt. In einem offenen Brief mit dem Thema Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen hat ein Gesprächskreis von Medienwissenschaftlern und Politikern nun zehn Thesen zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks veröffentlicht – und gibt der Diskussion einen konstruktiven Spin.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Gratis im Heft

Infosat-Satfinder, Jahresplaner für 2018 und 16 Seiten extra

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
weitere Themen der Ausgabe

Vorgestellt: Satelliten-Stuhl – So geht der Sat-Empfang in der Mietwohnung

Die Montage von Satellitenantennen ist ein verbreiteter Streitpunkt zwischen Mietern und Vermietern. Den zahlreichen Vorteilen des Empfangs über Satellit stehen auf der Vermieter-Seite kaum weniger nachvollziehbare Argumente entgegen. Die Satelliten-Stühle des Schweizer Sat-Pioniers Werner Zimmermann bieten hierfür jedoch schon seit einiger Zeit eine echte Lösung.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Airbus revolutioniert Erdbeobachtungsmarkt mit Pléiades Neo

Airbus liegt bei der Produktion seiner vier neuen, sehr hochauflösenden Pléiades-Neo-Satelliten gut im Zeitplan. Der Start ist im Jahr 2020 vorgesehen. Die Satelliten ergänzen die bereits heute weltweit führende Konstellation von Optik- und Radarsatelliten von Airbus und bieten eine verbesserte Leistung sowie die marktweit höchste Reaktivität. Ermöglicht wird dies durch eine direkte Einbindung in das als SpaceDataHighway bekannte, weltraumgestützte Datenrelais-Kommunikationssystem.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Elektrische Raumfahrtantriebe „Made in Germany“ jetzt marktreif

Elektrische Antriebe gelten als besonders zukunftsträchtige Raumfahrttechnologie. Sie haben zwar weniger Schubkraft, dafür aber eine deutlich höhere Treibstoff-Effizienz als herkömmliche chemische Triebwerke. Satelliten können damit erheblich leichter und langlebiger werden. Andererseits können die Nutzlasten bei weniger Treibstoffmasse steigen. Elektrische Triebwerke sind also besonders für interplanetare Langzeitmissionen von Interesse – oder für leistungsfähige Kommunikationssatelliten.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

60 Jahre Sputnik – Mehr als bloß ein Satellit

Vor sechzig Jahren flog Sputnik ins All, der erste Satellit im Weltraum. Ihm folgten der Hund Laika, Yuri Gagarin und der erste Weltraumspaziergänger Alexei Leonow. Eine lange Reihe sowjetischer Raumfahrtlegenden. Sputnik war mehr als bloß ein Satellit. Er läutete den „Wettlauf ins All“ zwischen Sowjetunion und USA ein.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Hoch hinaus im hohen Norden: SBC-Treffen 2017 in Hamburg

Mit 279 Metern ist er das höchste Gebäude der Stadt: der Hamburger Fernsehturm. Der von 1966 bis 1968 erbaute Heinrich-Hertz-Turm, wie er offiziell heißt, war die erste Anlaufstelle des diesjährigen Mitgliedertreffens des Satelliten Beobachter Clubs e.V. (SBC), der nach über 15-jähriger Pause seit 2016 wieder regelmäßige Treffen veranstaltet.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Aus „N24“ wird „Welt“ – Termin für Namenswechsel steht fest

Der Termin für den Namenswechsel des Nachrichtensenders N24 steht fest. Ab 18. Januar kommenden Jahres, werde der Sender unter dem Namen „Welt“ firmieren, verkündete Senderchef Dr. Torsten Rossmann auf dem Visoon Video Impact Jahresevent am 21. September in Düsseldorf. Der neue Name sei die konsequente Vollendung einer Idee, die am 9. Dezember 2013 mit dem Verkauf von N24 an Axel Springer begann, teilte die WeltN24 GmbH mit.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

ORF stellt Höhepunkte für das Fernsehen 2018 vor

Erneut eine Vielzahl rot-weiß-roter Programmhighlights bietet das ORF-Fernsehen 2018, die der ORF am 14. September, im Rahmen der „Programmpräsentation 2018“ offiziell vorgestellt hat. ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz und ORF-Programmdirektorin Mag. Kathrin Zechner präsentierten in einem Pressegespräch die Höhepunkte des neuen Programmjahres.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

IPTV-Plattform „Waipu.TV“ feiert ersten Geburtstag

Die deutsche IPTV-Plattform „Waipu TV“ feiert seinen ersten Geburtstag. Am 30. September 2016 war die offizielle Premiere der Next-Generation-IPTV-Plattform der EXARING AG am deutschen Markt, auf dem sich waipu.tv schon innerhalb des ersten Jahres zu einem etablierten IPTV-Anbieter in Deutschland entwickelt hat. Das Unternehmen blickt auf ein spannendes Premierenjahr zurück und will seine Kunden mit Geschenken belohnen. Zudem kündigt das Unternehmen den Start des ersten Ultra-HD-Kanals an.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

„Wir bauen TV für das digitale Zeitalter“ – Interview mit Christoph Bellmer, CEO der EXARING AG

Bereits innerhalb eines Jahres hat sich waipu.tv zu einem etablierten IPTV-Anbieter in Deutschland entwickelt. Die Münchner EXARING AG verspricht mit dem IPTV Service waipu.tv entspanntes, einfaches und flexibles Fernsehen. InfoDigital hat mit Christoph Bellmer, CEO der EXARING AG über die Erfolgsfaktoren des Angebotes gesprochen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Lokal-TV-Portal Relaunch – Neues Design und neue Features

Anlässlich der Medientage München 2017 fand am 24. Oktober der Relaunch des komplett überarbeiteten Lokal-TVPortals statt. Insgesamt sind mehr als 60 Programme über Satellit Astra 19,2° Ost und via DVB-T2 HD mit einem Smart TV (HbbTV) – der ans Internet angeschlossen ist – zu empfangen. InfoDigital stellt Ihnen das neue Portal näher vor.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Medientage Austria: Digitalradio in Österreich – Die Entdeckung der Langsamkeit

In Österreich hat man es nicht so eilig. Während die Nachbarländer bei Digitalradio DAB+ inzwischen vom Bummelzug in den ICE umgestiegen sind, bleibt die Fahrt im Alpenstaat gemütlich. Der große ORF bestätigte jüngst noch einmal, kein Interesse am Digitalradio zu haben, die meisten großen Privatsender auch nicht. Bei der Plattform Digitalradio Österreich sieht man auch keinen Grund zur Hektik, denn im Hintergrund laufen die Aufbauarbeiten für den ersten landesweiten Multiplex mit zahlreichen neuen Anbietern, die nach Österreich wollen. Der Chef von Digitalradio Österreich ist überzeugt: ORF und die privaten DAB+ Verweigerer werden sich schon sehr bald wundern.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Medientage Austria: Wie sieht die Zukunft des Radios im dualen Markt aus?

DAB+, UKW, Internet oder doch ein Mix? In Österreich gehen die Meinungen zum Radio der Zukunft auseinander. Dem österreichischen Radio der Gegenwart geht es gut: Laut aktuellem Radiotest hören 77,3 Prozent der Österreicher ab zehn Jahren täglich Radio. Aber wie soll das Radio der Zukunft aussehen? Zu diesem Thema ist man sich in Österreich mehr als uneins.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Medientage Austria: Radio – Linear? Auf Abruf? Personalisiert!

Radio hört man im Radio. Und auf dem Smartphone. Und am Laptop. Und überall sonst, denn die Verbreitungsplattformen des Hör-Mediums, das nicht nach dem Augenkontakt grabscht, vermehren sich rasant. Die Frage, wie man künftig Radio überwiegend hören wird, bleibt in der Branche ohne Antwort. Klar ist nur, die Sender müssen auf allen neuen Plattformen vertreten sein, um gefunden zu werden. Und, die Inhalte müssen künftig auch stärker personalisierbar sein. Doch darin liegt im Augenblick noch das Problem.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

30 Jahre Infosat: Wegbereiter für den freien Satellitenempfang – Interview mit Peter Lepper

INFOSAT wird 30 (seit Anfang 2014 InfoDigital): Im Jahre 1987 gründete TechniSat-Chef Peter Lepper die Zeitschrift, die sich von Beginn an für ein freies, europaweites Fernsehen ohne Grenzen einsetzte. „INFOSAT war es im Wesentlichen, die in Deutschland für den freien Satellitenempfang gekämpft hat“, betont Peter Lepper. Die Redaktion hatte Gelegenheit, mit ihm über die Gründerzeit des Satellitendirektempfangs zu sprechen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

IFA 2017: Samsung – QLED und dynamisches HDR

Auf der IFA 2017 rückte Samsung seine Premium-QLED-TV-Geräte und vor allem die neue dynamische HDR-Technologie HDR10+ in den Mittelpunkt. Zudem verblüffte der koreanische Hersteller mit einem Flat-TV als Bilderrahmen an der Wand.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Telekom StreamOn mit neuen Partnern

Die Deutsche Telekom hat am 2. Oktober zahlreiche weitere neue Partner für StreamOn vorgestellt. Neben dem schwul-lesbischen Metropolenradio aus Berlin „Lulu FM“ starteten 18 neue Anbieter über die Zero-Rating-Option. Dazu zählt auch ein neuer Video-Streaming Partner. InfoDigital gibt Ihnen einen Überblick über die neuen Partner im StreamOn-Portfolio.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Symposium Breitbandpolitik 2017: Bis 2025 in die Gigabit-Gesellschaft

Vor der Bundestagswahl unterstrichen Telekommunikationsverbände auf dem Symposium Breitbandpolitik erneut ihre Forderung nach einem flächendeckenden Gigabit-Ausbau.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Lokal-TV-Kongress 2017: Wie lange sendet Lokalfernsehen noch?

Lokale Fernsehvertreter aus Ostdeutschland und darüber hinaus diskutierten auf dem dritten Lokal-TV-Kongress in Potsdam über innovative Fernsehformate, Veränderungen im Zuschauer- und Nutzerverhalten sowie Angebote für junge Zuschauer. Im Hintergrund ging es aber vor allem um ein Thema: die stark angespannte finanzielle Lage lokaler Fernsehveranstalter. Die Frage: werden lokale Medien ihr Geschäftsmodell im Zeitalter von Google und Facebook noch aufrechterhalten können?

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

IBC 2017: Fernsehen der Zukunft wird größer und brillanter

Im Wohnzimmer der Zukunft wird es eng. Nicht nur wegen der vielen Besucher, sondern auch wegen des großen Fernsehers. Der nimmt mit seinen 2,90 Meter mal 1,62 schon einen beträchtlichen Teil einer Wand ein – zumal einer japanischen. Immerhin ist das 130-Zoll-Display noch transportabel, besteht aus vier 65-Zoll OLEDs der Firma LG. Die sind so zusammengebaut, dass nur relativ schmale Stege („Bezel“) das Gesamtbild stören. Doch das tun sie nicht permanent.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Medienanstalten veröffentlichen Digitalisierungsbericht 2017 für Bremen

Neue Techniken setzen sich in Bremen schnell durch. Das zeigt eine am 20. September veröffentlichte Sonderauswertung zum Digitalisierungsbericht der Medienanstalten für das Land Bremen im Auftrag der (bre(ma.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Standards

Editorial

InfoDigital Print Abo

InfoDigital Digitalmagazin

InfoDigital iPad App

InfoDigital E-Paper Abo

Händlerverzeichnis

Vorschau/Impressum

Digitale Welt

Neues aus der Medienwelt

30 Jahre Infosat: Wegbereiter für den freien Satellitenempfang – Interview ...

Schöne Bescherung: Die 30 besten Produkte zum Weihnachtsfest

Das neue Apple TV 4K: Höchste Auflösung ohne Aufpreis

IFA 2017: Samsung – QLED und dynamisches HDR

Telekom StreamOn mit neuen Partnern

Symposium Breitbandpolitik 2017: Bis 2025 in die Gigabit-Gesellschaft

Lokal-TV-Kongress 2017: Wie lange sendet Lokalfernsehen noch?

„Lokales Fernsehen bringt trotz sozialer Netzwerke hohe Tagesreichweiten“ ...

IBC 2017: Fernsehen der Zukunft wird größer und brillanter

Medienanstalten veröffentlichen Digitalisierungsbericht 2017 für Bremen

INFOSAT Spezial

Großes Jubiläums-Gewinnspiel

Digital-TV

Neue Sender und Frequenzen

Aus „N24“ wird „Welt“ – Termin für Namenswechsel steht fest

ORF stellt Höhepunkte für das Fernsehen 2018 vor

Debatte um die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen

Nachgefragt: So sehen Experten das Fernsehen von morgen

Sat + Kabel

Sat- und Kabel-News

Vorgestellt: Satelliten-Stuhl – So geht der Sat-Empfang in der Mietwohnung

Airbus revolutioniert Erdbeobachtungsmarkt mit Pléiades Neo

Elektrische Raumfahrtantriebe „Made in Germany“ jetzt marktreif

60 Jahre Sputnik – Mehr als bloß ein Satellit

Hoch hinaus im hohen Norden: SBC-Treffen 2017 in Hamburg

HD-Boom auf Deutschlands beliebtester Satposition: Astra 19,2° Ost

HbbTV-Kanal „Sat.TV“ auf Eutelsat Hot Bird 13° Ost gestartet

Radio

Radio-News

Eröffnung des Rundfunkmuseum Cham

Medientage Austria: Digitalradio in Österreich – Die Entdeckung der ...

„Die Blockierer von Digitalradio laufen Gefahr, im Rückblick eher mit ...

Medientage Austria: Wie sieht die Zukunft des Radios im dualen Markt aus?

„Die großen Ketten produzieren immer mehr Kanäle und drängen die Kleinen ...

Medientage Austria: Radio – Linear? Auf Abruf? Personalisiert!

„Das Personal-Audio-Angebot ist im Leben des Nutzers relevant geworden“ – ...

Internet-TV

HbbTV & DVB-T2 HD: Mehr Sender und Mediatheken empfangen

IPTV-Plattform „Waipu.TV“ feiert ersten Geburtstag

„Wir bauen TV für das digitale Zeitalter“ – Interview mit Christoph ...

Lokal-TV-Portal Relaunch – Neues Design und neue Features

GANZES INHALTSVERZEICHNIS

Aktuelle Ausgabe 11/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.