QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/heft-archiv/2021/mai

Heftübersicht

Ausgabe 398/05 Jahrgang 2021

TOPTHEMA

Astra TV-Monitor 2020: Satellit nach wie vor führender TV-Empfangsweg

Der Satellit ist mit einem Marktanteil von 45,4 Prozent nach wie vor der führende Empfangsweg für linear verbreitete Fernsehinhalte in Deutschland. 17,12 Millionen TV-Haushalte in Deutschland empfangen Fernsehprogramm via Satellit. Mit einem Marktanteil von 54 Prozent ist auch in Österreich der Satellitenempfang der führende TV-Empfangsweg. Das sind die Ergebnisse des aktuellen Astra TV-Monitor 2020, den das Marktforschungsinstitut Kantar TNS für Deutschland und das Marktforschungsinstitut Ipsos für das Alpenland jährlich im Auftrag von ASTRA herausbringt.

Jetzt bestellen und Artikel lesen Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
Topthemen des Monats

Monitor-Check: Große Bildschirme für kleines Geld?

Wer verstärkt im Homeoffice arbeitet, denkt früher oder später auch über einen zweiten Bildschirm nach. Das Angebot ist riesig, bei Angeboten um 100 Euro sollte man aber genau hinschauen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Neues Großprojekt legt Grundlagen für 6G-Mobilfunk – Interview mit Prof. Wolfgang Kellerer

Projektleiter Prof. Wolfgang Kellerer erklärt im Interview, wie 6G zum intelligentesten Mobilfunknetz wird, wann Deutschland eine führende Rolle einnehmen könnte und warum es in der Forschung weniger um Geschwindigkeitsrekorde als vielmehr um eine Sicherheit von 99,999999999 Prozent geht.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

100 MBit/s in ganz Deutschland – Eutelsat Konnect startet durch

Mit der Bereitstellung eines fünften Spotbeams ist der Breitband-Internetzugang über den neuen Kommunikationssatelliten Eutelsat KONNECT nun in ganz Deutschland verfügbar. Auch andere Entwicklungen lassen vermuten, dass die junge Technologie zur deutschen Breitbandversorgung noch einiges beizutragen hat.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Neue Sender vor dem Start auf 2. DAB+ Bundesmux

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat die Zulassung für die neuen Hörfunksender herFunk / Radio E.V.A. und Sportradio Deutschland zum 1. Mai 2021 erteilt. Die beiden Sender können somit, wie geplant bundesweit auf dem 2. nationalen DAB+ Multiplex an den Start gehen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Streamingdienste abseits des Mainstream - Es muss nicht immer Netflix sein

Streamingdienste gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Grund genug, einmal zu schauen, welche Dienste es neben Netflix & Co. noch gibt. InfoDigital stellt Ihnen eine Auswahl vor.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

TV-Streaming-Report 2021: Linear-TV ist nur noch eine Art des Fernsehens

Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf das Fernsehverhalten deutscher Internetnutzer? Und wie hat sich die Nutzung von TV-Angeboten im Internet im letzten Jahr entwickelt? Diese und weitere Fragen beleuchtet der TV-Streaming-Anbieter Zattoo in seinem diesjährigen TV-Streaming-Report 2021.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Kontakt-Verfolgung per Smartphone: Was Luca anders macht als die Corona-Warn-App

Neben der offiziellen ,Corona-Warn-App’ der Bundesregierung soll die App ,Luca’ dabei helfen, gesellschaftliches Leben in der Pandemie wieder zu ermöglichen. Was sie anders macht als die offizielle ,Corona-Warn-App’ der Bundesregierung, hat die Verbraucherzentrale NRW beschäftigt.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
weitere Themen der Ausgabe

Game over: Zurück zu einer demokratischen Medienordnung

In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist die Digitalisierung wie ein Sturm über den deutschen Medienmarkt gefegt – und hat ihn drastisch verändert. Neben den klassischen Massenmedien ist unkontrolliert und unreguliert eine Masse an neuen Medien, insbesondere im Internet, heran gewachsen, wozu unter vielen anderen die Internetgiganten Google, Facebook oder Netflix gehören. Jetzt aber hat sich die nationale und internationale Politik vorgenommen, diesen Wildwuchs wieder „einzuhegen“. Dafür wurden auch in Deutschland etliche neue Gesetze und Regularien erlassen, um Internetgiganten endlich zu einer sozialen medialen Verantwortung zu verpflichten. Gleichzeitig wird die Funktion und Aufgabe von ARD und ZDF von ihnen selber und von verschiedensten Interessensgruppen intensiv diskutiert und es werden rechtliche Voraussetzungen auch zur Kontrolle von Netflix & Co. definiert, um Meinungskonzentration zu verhindern. Worum geht es?

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Gamescom 2021 als Hybrid-Event geplant

Auch die Videospielmesse Gamescom fand 2020 aufgrund der Corona-Pandemie rein digital statt. In diesem Jahr soll ein Hybrid-Modell auch Erlebnisse vor Ort möglich machen – sofern die pandemische Entwicklung das zulässt.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Homeoffice als neues Normal: Auch als Modell für die Zukunft?

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie vor einem Jahr hat sich die Art, wie gearbeitet wird deutlich verändert. Büroarbeit findet viel häufiger im Homeoffice statt und – das zeigt eine aktuelle Befragung, die YouGov im Auftrag der gfu Consumer & Home Electronics GmbH in Deutschland und Großbritannien durchgeführt hat – sowohl Unternehmen als auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben sich mit der neuen Realität meist gut arrangiert.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Thinknet 6G: Neue Initiative bei „bayern innovativ“ vorgestellt

Während die 5. Generation in der Mobilkommunikation gerade noch im Aufbau ist, steht die Forschung und Entwicklung von 6G schon in den Startlöchern. Anfang März kündigte bayern innovativ die neue Initiative „Thinknet 6G“ an und legt damit den Fokus auf die nächste Generation Mobilfunk.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

SES erreicht weltweit 361 Millionen Haushalte

SES hat die Ergebnisse seiner jährlichen Marktforschung bekannt gegeben. Laut Angaben des SES Satelliten Monitors erreicht der Satellitenbetreiber aus Luxemburg weltweit 361 Millionen Haushalte, darunter allein 170 Millionen TV-Haushalte in Europa.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Eutelsat bestellt neuen Satelliten Eutelsat 36D bei Airbus

Der Pariser Satellitenbetreiber Eutelsat hat Airbus mit dem Bau des neuen geostationären Telekommunikationssatelliten Eutelsat 36D beauftragt. Der neue Satellit wird die Kapazität auf der Orbitalposition 36°Ost, einem für Eutelsat wichtigen Orbitalplatz für Fernsehübertragungen (DTH) und Regierungsdienste über Afrika, Russland und Europa, ersetzen und erweitern. Der Start ist für das erste Halbjahr 2024 geplant.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

5G New Radio erstmals über GEO-Satellit demonstriert

Satellitendienste sind immer wieder für Überraschungen gut. Dass satellitengestützte 5G-Dienste das Potenzial bergen, die weltweite Konnektivität zu verbessern, hat das Forschungszentrum SPACE der Universität der Bundeswehr München mithilfe des Fraunhofer- Instituts für Integrierte Schaltungen IIS demonstriert.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Augsburger Rocket Factory will SpaceX Konkurrenz machen

Die ESA hat im Rahmen einer NESTS-Initiative (New European Space Transportation Solutions) mehrere europäische Unternehmen damit beauftragt, nach Lösungen für Weltraumtransport zu forschen. Die Augsburger Rocket Factory, ein Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrtexperten OHB, plant bereits eine kleine Trägerrakete, die wesentlich günstiger sein soll als vom Konkurrenten SpaceX.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Europa braucht einen Ruck nach vorn – Interview mit Josef Aschbacher

Wer an Raumfahrt denkt, dem dürften aktuell spektakuläre Projekte von Tesla-Boss Elon Musk oder der Nasa-Mars-Rover Perseverance einfallen. Gerät Europas Raumfahrt ins Hintertreffen? Der neue Chef der Weltraumorganisation Esa muss Europa wieder nach vorne bringen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

DLR-Observatorium zur Detektion von Weltraumschrott

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) startete im Mai vergangenen Jahres mit dem Bau eines neuen Forschungsobservatoriums in Empfingen/Nordschwarzwald, mit dessen Hilfe zum Beispiel möglichst schnell die Flugbahn von Weltraumschrott im All präzise und zuverlässig bestimmt werden kann. Anfang März 2021 erhielt das Observatorium seine Kuppel samt Teleskop.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Laser statt Funk – Hohe Datenraten für Kleinsatelliten

Die Auflösung von Kameras und anderen Sensoren auf Erdbeobachtungssatelliten steigt stetig an. Dies führt zu immer größer werdenden Datenmengen, die auch heute immer noch über Funksysteme zur Erde übertragen werden. Nun hat man mit dem neuen DLR-Terminal OSIRISv1 ein neues optisches Datenübertragungssystem getestet.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Astra 19,2° Ost – Satblock-Übersicht

Die aktualisierte InfoDigital-Satblock-Übersicht verhilft dem Leser zum schnellen Durchblick, über welchen der vier Satblöcke von Astra 19,2° Ost die jeweiligen Programme übertragen werden. Dies hilft beispielsweise bei der Verkabelung oder beim Testen eines Multischalters. Die Übersicht kann auch allgemein bei der Fehlersuche hilfreich sein, falls Sie einige Programme/einige Transponder nicht empfangen können.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Wer zeigt was? Die EM, WM & EM im TV

Bald geht es Schlag auf Schlag: Erst die verschobene Fußball-Europameisterschaft 2020 im Sommer, dann die WM in Katar 2022 und als großes Highlight die Heim-EM 2024 in Deutschland. Doch wo werden die Spiele der Turniere gezeigt? InfoDigital verrät es Ihnen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

HD+ baut Funktionen bei integrierter TV-App aus

HD+ hat die Funktionen seiner App für Smart TV Geräte mit eingebautem HD+ weiter ausgebaut. Die App bietet Nutzern ab sofort die Möglichkeit Favoritenlisten zu erstellen und zu verwalten sowie zwei neue Homebar-Kacheln „Jetzt Live” sowie „TV Tipps”.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Crosscast setzt erstmals UHD HDR Ü-Wagen für RTL Produktion „Let´s Dance“ ein

Die Mediengruppe RTL Deutschland zeigt seit 26. Februar in diesem Jahr erstmals alle Folgen der 14. Staffel von „Let‘s Dance“ auf RTL UHD in Ultra HD. Für die RTL Produktion „Let’s Dance“ ist seither ein UHD HDR Übertragungswagen im Einsatz. InfoDigital zeigt einen kurzen Überblick hinter die technischen Kulissen.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Was plant RTL?

Während die RTL Group ihre deutschen Angebote gerade pusht und in neue Formate und Inhalte investiert, deutet sich ein Rückzug aus den französischsprachigen Märkten Frankreich und Belgien an. Was bleibt übrig, von der europäischen Marke RTL?

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

2. DAB+ Bundesmux: Inbetriebnahme des Senderstandorts Daun/Eifel in den Startlöchern

Media Broadcast und der Unterhaltungselektronikhersteller TechniSat realisieren gerade den Aufbau eines neuen Senderstandorts am Firmerich in Daun/Vulkaneifel für den Empfang der nationalen Hörfunkprogramme, die im Herbst 2020 bundesweit über den 2. DAB+ Bundesmux gestartet sind. In Kürze wird der neue Standort in Betrieb genommen, wie InfoDigital erfuhr.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Schlager Radio B2 heißt künftig Schlager Radio

Schlager Radio B2, das Flaggschiff der Berliner radio B2 GmbH will seinen Markenkern künftig deutlicher unterstreichen. Der beliebte Hörfunksender wurde deshalb umbenannt und heißt künftig Schlager Radio.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

„Die Neue“ Programmdirektorin bei Deutschlandradio

Wenn im Privatfunk ein neuer Programmchef oder eine neue Programmchefin den Job beginnt, muss meist schnell alles anders klingen. Nicht so beim Deutschlandfunk. Die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass die drei Sender inzwischen ihre Form gefunden haben. Doch auch hier sind zumindest kleine Innovationen möglich – eingebracht von der neuen Programmchefin Jona Teichmann.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

30 Jahre BLR: Audio-Content Partner der bayerischen Lokalradios

Die BLR versorgt gegenwärtig 55 ausschließlich privat finanzierte Lokalradios in Bayern mit Audio-Content aus Bayern, Deutschland und der Welt mit Nachrichten, Korrespondentenberichte, Mantelprogramm und technische Dienstleistungen. Am 1. April 2021 feierte der Zulieferer der bayerischen Lokalprogramme sein 30-jähriges Jubiläum.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Aktuelle Streaming-Highlights

Auf den Streaming-Plattformen ist immer was los: Kein Monat vergeht, ohne dass auf Netflix, Amazon Prime und Co. neue Film- und Serienhighlights starten. Damit Sie wissen, was läuft, stellt Ihnen InfoDigital jeden Monat eine Auswahl aktueller und kommender Streaming-Highlights vor.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

„Für 80 Prozent der Leute ist unser Angebot nichts“ – Interview mit Andreas Wildfang

Als „europäische Alternative“ ist der Streamingdienst SOONER an den Start gegangen. Im InfoDigital Podcast sprechen wir mit Andreas Wildfang, dem Geschäftsführer und Gründer von SOONER, über Expansionspläne, Inhalte und mögliche Partnerschaften.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

DVB-I: DVB über das Internet

Die traditionellen Übertragungswege für das digitale Fernsehen (DVB) sind terrestrische Sender (DVB-T/T2), Satelliten (DVB-S/S2) und Kabelnetze (DVB-C), wobei Letztere die Weitersendung über Terrestrik oder Satellit empfangener Programme bewirken und damit den Übergang vom Individualempfang zum Gemeinschaftsempfang. Eine aktuelle Entwicklung der TV-Versorgung stellt DVB-I [Digital Video Broadcasting – Internet] dar, erklärt Ulrich Freyer in einem Fachbeitrag.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Europas größtes 5G-Messegelände entsteht in Hannover

Das Messegelände der Deutschen Messe in Hannover wird 2021 zum ersten 5G-Messegelände Europas. Dafür stattet die Deutsche Telekom das gesamte Areal mit Highspeed 5G aus. Das Land Niedersachsen fördert das Projekt zu 25 Prozent, Siemens baut in einer Messehalle zusätzlich ein privates 5G-Netzwerk für Industrieanwendungen auf.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Umfrage gfu: Gemischte Bilanz beim Homeschooling

In Zeiten von Corona immer wieder ein Thema: Homeschooling. Wie die Deutschen ein Jahr nach dem Ausbruch der Pandemie zu dem Thema stehen – und wo es Verbesserungsbedarf gibt – hat eine Befragung im Auftrag der gfu herausgefunden.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Verivox: Fast jeder zweite prämierte Wanderweg startet mit Netzlücken

Wandern ist Trendsport geworden, besonders in Zeiten der Coronapandemie. Doch Smartphones als digitale Wanderbegleiter nutzen nur dann, wenn das Netz auch einwandfrei funktioniert. Doch das Mobilfunknetz ist oft bereits zum Start einer Tour lückenhaft, wie das Vergleichsportal Verivox in einer aktuellen Studie feststellte. Denn 46 Prozent von Deutschlands schönsten Wanderwegen haben schon zum Start Netzlücken oder gar keinen Empfang.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

UPLINK nutzt Elon Musk`s Satellitennetzwerk Starlink

Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen UPLINK hat aktuell die ersten Breitbanddatenverbindungen über das von Elon Musk aufgebaute Satellitennetzwerk Starlink realisiert. Dabei wird erstmals eine ganz neue Art von Datenübertragung genutzt, die sich völlig von bisherigen Anwendungen abhebt.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

15 Jahre Twitter: Zwischen Visionen und Mühlen der Politik

„Ich richte nur mein twttr ein” – vor 15 Jahren verfasste Mitgründer Jack Dorsey den ersten Tweet. Daraus wurde ein Dienst, über den sich Neuigkeiten und Ideen – und auch Lügen – ausbreiten können. Dorseys Vision ist eine Plattform, auf der man erfährt, was gerade passiert.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Verbraucherschutz warnt vor vermeintlichen Paketdienst-SMS

Wer sich im Internet bewegt, wird früher oder später auch mit Cyberkriminalität konfrontiert. Eine Variante, die seit Ostern Hochkonjunktur hat, ist das Verschicken vermeintlicher Paketdienst-SMS. Was hier zu beachten ist, erklärt die Verbraucherzentrale NRW.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Facebook-Leak: Apps als Datenkraken entlarven

Kürzlich waren Telefonnummern und E-Mail-Adressen von hunderten Millionen Facebook-Nutzern in einem Hacker-Forum entdeckt worden. Oft sammeln Apps solche Daten. Bin ich davon betroffen, was ist zu tun?

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Junge Menschen häufig mit Fake News und Hass konfrontiert

Messengerdienste wie WhatsApp gehören zum Alltag der digitalen Welt einfach dazu – vor allem für die jüngere Generation. Doch haben hier viele junge Menschen leider schon unangenehme Erfahrungen mit Falschnachrichten und Hass gemacht.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Alles rund ums WLAN – Zehn Fragen und Antworten

WLAN wird täglich genutzt und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die kabellose Online-Verbindung ist im Handumdrehen hergestellt und funktioniert ohne technisches Spezialwissen. Doch was hilft eigentlich bei schlechtem Empfang, wofür stehen die unterschiedlichen Standards und was ist Mesh-WLAN? Zehn Fragen und Antworten rund ums Thema WLAN.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo

Achtung, dreht sich: Amazon bringt den Echo Show zum Rotieren

Amazons neuer Echo-Lautsprecher dreht sein Display immer zum Menschen hin. Das öffnet neue Wege für Interaktion mit der Maschine. Manchmal geht das aber noch ein wenig schief.

Jetzt bestellen
und Artikel lesen
Digital-Ausgabe Druck-Ausgabe Abo
Inhaltsverzeichnis
Standards

Editorial

InfoDigital Podcast

InfoDigital Print Abo

InfoDigital Digitalmagazin

InfoDigital iPad-App

Händlerverzeichnis

Vorschau/Impressum

Digitale Welt

Neues aus der Medienwelt

Aktuelle Technik-Highlights

Monitor-Check: Große Bildschirme für kleines Geld?

Game over: Zurück zu einer demokratischen Medienordnung

Gamescom 2021 als Hybrid-Event geplant

Homeoffice als neues Normal: Auch als Modell für die Zukunft?

Thinknet 6G: Neue Initiative bei „bayern innovativ“ vorgestellt

Neues Großprojekt legt Grundlagen für 6G-Mobilfunk – Interview mit Prof. ...

Digitale Welt - Smartphones

Kontakt-Verfolgung per Smartphone: Was Luca anders macht als die Corona-Warn-App

Digital-TV

Neue Sender und Frequenzen

Astra 19,2° Ost – Satblock-Übersicht

Wer zeigt was? Die EM, WM & EM im TV

HD+ baut Funktionen bei integrierter TV-App aus

Crosscast setzt erstmals UHD HDR Ü-Wagen für RTL Produktion „Let´s ...

Was plant RTL?

Digitale Welt - Apps

Verbraucherschutz warnt vor vermeintlichen Paketdienst-SMS

Facebook-Leak: Apps als Datenkraken entlarven

Junge Menschen häufig mit Fake News und Hass konfrontiert

Digitale Welt - Heimvernetzung

Alles rund ums WLAN – Zehn Fragen und Antworten

Achtung, dreht sich: Amazon bringt den Echo Show zum Rotieren

Sat + Kabel

News Sat- und Kabeltechnik

Astra TV-Monitor 2020: Satellit nach wie vor führender TV-Empfangsweg

SES erreicht weltweit 361 Millionen Haushalte

Eutelsat bestellt neuen Satelliten Eutelsat 36D bei Airbus

100 MBit/s in ganz Deutschland – Eutelsat Konnect startet durch

5G New Radio erstmals über GEO-Satellit demonstriert

Augsburger Rocket Factory will SpaceX Konkurrenz machen

Europa braucht einen Ruck nach vorn – Interview mit Josef Aschbacher

DLR-Observatorium zur Detektion von Weltraumschrott

Laser statt Funk – Hohe Datenraten für Kleinsatelliten

Radio

Radio-News

Neue Sender vor dem Start auf 2. DAB+ Bundesmux

Schlager Radio B2 heißt künftig Schlager Radio

„Die Neue“ Programmdirektorin bei Deutschlandradio

30 Jahre BLR: Audio-Content Partner der bayerischen Lokalradios

Internet

Europas größtes 5G-Messegelände entsteht in Hannover

Umfrage gfu: Gemischte Bilanz beim Homeschooling

Verivox: Fast jeder zweite prämierte Wanderweg startet mit Netzlücken

UPLINK nutzt Elon Musk`s Satellitennetzwerk Starlink

15 Jahre Twitter: Zwischen Visionen und Mühlen der Politik

Internet-TV

Aktuelle Streaming-Highlights

Streamingdienste abseits des Mainstream

„Für 80 Prozent der Leute ist unser Angebot nichts“ – Interview mit ...

TV-Streaming-Report 2021: Linear-TV ist nur noch eine Art des Fernsehens

DVB-I: DVB über das Internet

GANZES INHALTSVERZEICHNIS
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.