DAUN, 14.09.2011 - 14:16 Uhr
News-Archiv

ARD-Vorsitz bleibt 2012 beim WDR

Der WDR wird 2012 weiter in der ARD die Geschäfte führen. Die ARD-Gremien haben bei der Hauptversammlung in Potsdam dem Vorschlag der Intendantinnen und Intendanten zugestimmt. WDR-Intendantin Monika Piel bleibt damit auch im kommenden Jahr ARD-Vorsitzende, teilte die ARD am 14. September mit. Satzungsgemäß werden die geschäftsführende Landesrundfunkanstalt und der ARD-Vorsitzende für zwölf Monate bestimmt, wobei die Geschäftsführung in der Regel um ein weiteres Jahr verlängert wird.

Zu den Aufgaben der ARD-Vorsitzenden gehört es, die Geschäfte der Arbeitsgemeinschaft der Landesrundfunkanstalten zu führen. So lädt sie unter anderem zu den Mitgliedversammlungen ein, die sie auch leitet. Der WDR hat seit dem 1. Januar 2011 die Geschäftsführung inne. Über ihre Direktoren hat die geschäftsführende Landesrundfunkanstalt zudem die Federführung in den ARD-Fachkommissionen. Das ARD-Generalsekretariat in Berlin unterstützt die Vorsitzanstalt, hieß es.

www.ard.de

www.wdr.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/ard-vorsitz-bleibt-2012-beim-wdr
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.