DAUN, 16.12.2011 - 14:16 Uhr
News-Archiv

ESA-App erlaubt Abruf von Satellitenbildern in Echtzeit

Die ESA hat ihre App für iPhone und iPad aktualisiert. Mit der Einführung der ESA-App V2 können Nutzer nun auf die neuesten ESA-Satellitenbilder von Envisat in Quasi-Echtzeit zugreifen. Damit komplettiert sich das Angebot an Top-News und Entdeckungen in der Raumfahrt und Erdbeobachtung, hieß es. Die neue ESA-App ist kostenlos für iPhone und iPad direkt im Apple-App-Store erhältlich. Weitere Updates der ESA-App sind bereits in Vorbereitung.

www.esa.int

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.