DAUN, 13.08.2012 - 11:32 Uhr
News-Archiv

Fußballsender 90elf verlängert DFB-Pokal-Rechtevertrag um vier Jahre

Der Fußball-Radiosender 90elf wird auch in den nächsten vier Jahren den DFB-Pokal übertragen. Der Deutsche Fußball-Bund DFB und 90elf haben hierfür erstmals einen Vierjahresvertrag geschlossen, teilte der Sender am 13. August mit. 90elf erhält das Recht, bis 2016 als Audiopartner alle Spielpaarungen im Internet und über Digitalradio live und kostenlos, einzeln und als Konferenz zu übertragen. Der Vertrag, der zwischen der Regiocast Digital, dem Veranstalter des Fußball-Vollprogramms, und dem DFB geschlossen wurde, beinhaltet die Live-Übertragung aller Spiele der kommenden vier DFB-Pokal-Spielzeiten von 2012 bis 2016 über Audio via IP (Internet), digitale Terrestrik (DAB+) sowie Kabelverbreitung. Die Lizenz erlaubt 90elf als Radio-Partner die Live-Hörfunkberichterstattung der Spiele in voller Länge, einzeln und als Konferenz.

www.90elf.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.