DAUN, 03.11.2011 - 14:36 Uhr
News-Archiv

Internet Sat Services stellt neuen Breitbandtarif für kleinere Unternehmen und Freiberufler vor

Der Anbieter Internet Sat Services hat am 3. November einen neuen Breitbandtarif für kleinere Unternehmen und Freiberufler vorgestellt. Das Unternehmen bietet diesen beiden Zielgruppen für knapp 60 Euro im Monat einen satellitengestützten Internetzugang mit 10 Mbit/s im Downlink und 2 Mbit/s im Uplink. Damit können kleine Unternehmen, Freiberufler und Privathaushalte in Regionen ohne DSL-Versorgung sofort und überall mit Highspeed ins Internet, teilte das Unternehmen am 3. November mit. Zugleich verlängert die Sat Internet Services ihr zunächst auf den Sommer begrenztes Special bis Ende Dezember 2011 und stellt ihren Dienst ohne Aktivierungs-, Hardware- und Versandkosten und ohne Mindestvertragslaufzeit bereit. Die Hardware wird kostenlos zugesendet und muss nach Beendigung des Vertrages vom Kunden zurückgesendet werden.

Tooway-basiert

Die Breitbandterminals von Sat Internet Services basieren auf dem Tooway-System des Satellitenbetreibers Eutelsat. Der Breitbandzugang erfolgt über ein Sat-Modem sowie eine kleine Satellitenschüssel zum Senden und Empfangen der Daten. Eine zusätzliche Telefonleitung ist nicht notwendig.

www.toowaysat.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.