DAUN, 26.01.2012 - 14:55 Uhr
News-Archiv

Loewe im vierten Quartal mit schwarzen Zahlen – Neue TV-Produktlinie Connect ID für jüngere Käufer

Der TV-Hersteller Loewe hat im vierten Quartal 2011 zwar wieder schwarze Zahlen geschrieben, für das gesamte Geschäftsjahr verzeichnete das Kronacher Unternehmen allerdings unter dem Strich Verluste. Im vierten Quartal 2011 hat Loewe ein positives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 1,2 Millionen Euro erzielt, teilte das Unternehmen am 26. Januar mit. Durch die Belastungen in den ersten Monaten des vergangenen Geschäftsjahres lag der Umsatz im Gesamtjahr 2011 (1. Januar bis 31. Dezember 2011) allerdings mit 274,3 Millionen Euro um elf Prozent unter dem Wert des Vorjahres von 307,3 Millionen Euro. Aufgrund des gesunkenen Umsatz- und Produktionsvolumens erzielte Loewe im Geschäftsjahr 2011 insgesamt ein negatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von minus 10,5 Millionen Euro (Vorjahr: minus 5,3 Millionen Euro).

Neue Einsteiger-Produktlinie Connect ID

Das deutsche Traditionsunternehmen will 2012 sein komplettes TV-Sortiment neu strukturieren. So soll im zweiten Quartal die neue Produktlinie Connect ID (Individual Design, von 32 bis 46 Zoll) im Preissegment ab 1.500 Euro in den Markt eingeführt werden. Mit der neuen Produktfamilie will Loewe die Bedürfnisse einer deutlich breiteren Zielgruppe treffen und zudem eine jüngere Käuferschaft erschließen, hieß es bei dem Hersteller.

Vertriebskooperation mit Apple

Im Bereich Audio sei das Ergebnis der Produktoffensive bereits sichtbar: So spielt beispielsweise der für die Apple-Welt entwickelte Loewe Air Speaker (ab 750 Euro) drahtlos Musik von allen Geräten mit Apple AirPlay-Technologie (iPhone, iPod, iPad, Computer mit iTunes-Software). Die über den Erwartungen liegenden Durchverkäufe im vierten Quartal 2011 bestätigten diese strategische Weiterentwicklung des Sortiments, hieß es in Kronach. Loewe hat hier eine Vertriebskooperation mit Apple geschlossen, die Produkte sind nunmehr auch in deutschen Apple-Läden und im Online-Shop des US-Konzerns erhältlich.

www.loewe.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.