DAUN, 27.09.2011 - 09:20 Uhr
News-Archiv

MDR will zügig Intendanten-Kandidaten finden – Sondersitzung am 9. Oktober

Der MDR-Verwaltungsrat will sich möglichst zügig auf einen neuen Kandidaten für die Intendantenwahl durch den Rundfunkrat einigen. Darauf hat sich das Gremium verständigt, nach dem der von ihm zunächst vorgeschlagene Bernd Hilder in der Rundfunkratssitzung vom 26. September nicht die erforderliche Mehrheit erreichte (Digitalmagazin berichtete). „Wir wollen die zur Verfügung stehende Frist von einem Monat nicht ausschöpfen. Deshalb treffen wir uns schon am 9. Oktober zu einer Sondersitzung, um einen neuen Kandidaten für die Nachfolge von Prof. Dr. Udo Reiter zu wählen“, erklärte Gerd Schuchardt, Vorsitzender des MDR-Verwaltungsrats. Aus seiner Sicht sollte dabei angestrebt werden, den Wahlvorschlag auf eine breite Basis zu stellen und sich möglichst einmütig auf einen Namen zu einigen.

www.mdr.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/mdr-will-z-gig-intendanten-kandidaten-finden-sondersitzung-am-9-oktober
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.